|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

25.06.2017

Sommerfeeling
Glückstagebuch #03 ---> gemalt in der one stroke-Technik

...
ein ganzes Buch voll Glück



Hand auf's Herz: Wer von uns hätte nicht auch gerne ein Buch, das von der erste bis zur letzten Seite gefüllt ist mit glücklichen Erlebnissen, freudigen Ereignissen, mit wunderschönen Momenten ... seien es manchmal auch nur kurze Augenblicke, die dennoch so unbeschreiblich kostbar sind?


Ich liebe diese Glückstagebücher, von denen bisher bereits zwei von meinem Basteltisch gehüpft sind:
eines  gescrappt  --->klick!  und eines mit einer romantischen Meeres-Szene aus verschiedenen Stanzteilen zusammengesetzt  --->klick!  Beide sind natürlich längst verschenkt 
(ganz ehrlich: mit einer dicken Träne im Knopfloch, denn ich hätte sie gerne noch ein Weilchen gestreichelt)


Das 3. Glückstagebuch zieren dieses Mal auf Vorder- und Rückseite fröhlich-bunte Sommerblumen-
sträuße, wieder gemalt in der one stroke-Technik.


Dieses Buch ist ein Geschenk für Mollys Patentante, die vor einigen Tagen zu Besuch war. Elisabeth hat sich unbeschreiblich darüber gefreut.




Als 'Griffschutz' dienen zwei passend zugeschnittene dicke Klarsicht-Fensterfolien, die der Vorder- und Rückseite vorgeheftet sind:



















































Ich finde, ein Glückstagebuch ist ein sehr originelles Geschenk, das lange viel Freude bereiten wird. Denn alles Glück, das man erlebt, alle schönen Erinnerungen bleiben in Schriftform für immer darin festgehalten und schenken ganz besonders viel Trost und Kraft in trüben Zeiten.



Sehr herzlich begrüßen im Kreise meiner Blogfreunde möchte ich heute  Sonja Kopischke,  Sonja Fischer,  
Marita Dreissen und Manuela Mazolla  (bitte mailt mir eure Blog-Adressen, ich trage ich sie gerne hier nach)
Schön, dass ihr da seid. Ich wünsche euch viel Spaß!








Ich nehme teil an der Challenge von:

kreativ-durcheinander:   Sommerfeeling    (11)    ---> endet am 07.07.







Verwendete Materialien:

Diese weichen Syntethik-Pinsel benutze ich u. a. für meine Mal-Arbeiten:
(Verwendung des Fotos mit freundlicher Genehmigung der Paintersisters GmbH in Neuss)




außerdem:

-  Acryl-Farben von 'el Greco' + 'Schmincke'

-  BRUNNEN Skizzenblock für die Pinselübungen
    (hier notiere ich auf der jeweiligen Rückseite die verwendeten Pinselarten,
    Pinselgrößen sowie die Farben mit Hersteller + Nr.)

-  Stempel - Schriftzug: Mit Liebe gemacht - Alexandra Renke

-  Stanze - happy - aus Blueprint-Set von DIY
-  Stanze - Glück - Alexandra Renke

-  Papier - edles graues Kreidepapier von Heindesign


16.06.2017

Mein kreativer Monat by AnnasArt     ---> Mai 2017

...
Eine Auswahl meiner Lieblinge aus Mai 2017

sind im folgenden Foto festgehalten. Erst Anfang April, also noch gar nicht lange, habe ich das Malen mit Acryl-Farben für mich entdeckt und bin absolut begeistert: Malen ist die pure Entspannung!

Welche Werke in der besonderen Maltechnik one stroke bisher von meinem Basteltisch gehüpft sind, 
kannst du dir gleich hier ansehen:  ---> klick!


Die Danke-Karten zu meinem runden Geburtstag zählen zu meinen ersten Rosenherzen.
Inspiriertion fand ich in einem der zahlreichen you tube-Videos von Donna Dewberry. Ich verliebte mich nicht nur in das Rosenherz, dessen Maltechnik und Entstehung sie dort vorführte; mich begeisterte und faszinierte gleichermaßen sofort auch dieser besonderer Malstil. Nach Donna Dewberrys XXL-Rosenherz entstanden alle meine Acryl-Arbeiten bis heute ohne weitere Vorlagen.

Die beeindruckende Kraft der Farben schenkte mir beim Malen so viel Freude und Spaß, dass gleich weitere Rosenherzen - in kräftigem Rosa, aber auch in anderen Farben - entstanden sind.


Hier siehst du meine ersten vier Rosenherzen:








Gerne nehme ich mit meinen Erstlingswerken an Ingrids Challenge teil.

Vielleicht gefällt dir meine kreative Idee und du schreibst mir einen netten Kommi unter diesen Post? Darüber würde ich mich sehr freuen!




Wenn du auf der Suche nach interessanten Werken, lustigen Posts, kreativ gestalteten Blogs und netten Leuten bist, klick das Logo:




Die Regeln findest du hier:  ---> klick!
Hüpf gleich rüber und mach mit:   ---> klick!



Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern in meinen Seiten und natürlich auch bei Ingrids Challenge


Herzlichen Dank für deinen Besuch und auf (hoffentlich) bald wieder









.

14.06.2017

farbenfroh auf Kraftpapier - #06
---> ein bunter Strauß Feldblumen in der one stroke-Technik

...
... und der Sommer zieht ein in meine Karten-Galerie



Fleißig wie ein Bienchen übe ich weiter, um bald meinen Feldblumen-Strauß vollenden zu können mit leuchtend rotem Mohn, strahlend weißen Margeriten und azurblauen Kornblumen.


Zunächst ist dieser duftig-frische Sommergruß entstanden:





Okay, Kornblumen sehen natürlich anders aus (die bedürfen noch einiger Pinselübungen in meinem Skizzenbuch :))) ). 
Mir gefällt jedoch die Kombination der Farben rot, weiß und flieder sehr. Und ich fühle mich meinem Ziel wieder ein Schrittchen näher ...

Und - Hand auf's Herz - warum dürfen sich nicht auch ein paar blaue Fantasieblümchen ins Gebinde mogeln?  *lach*


Ich bin gespannt, wie dir diese Kreation gefällt.



Huiiiii ... Gerade eben habe ich eine neue Blogfreundin in der follower-Galerie entdeckt. Liebe Ruth, schön dass du auf meine Seite gefunden hast. Ich wünsche dir viel Spaß!

Und falls du einen Blog hast, schreib mir doch bitte die Adresse dorthin. Ich verlinke diesen Beitrag zu dir und statte dir gerne einen ersten Gegenbesuch ab.


Danke für eure Besuche und






Hier nehme ich teil:

--->  #163 - anything goes   ---> läuft noch bis 18.06.

crafty creations challenges                   
--->  #343 - anything goes   ---> läuft noch bis 19.06.

crafty girls creations                           
--->    #37 - anything goes   ---> läuft noch bis 30.06.

--->    #58 - Alles geht         ---> läuft noch bis 30.06.





Verwendete Materialien:

Diese weichen Syntethik-Pinsel benutze ich u. a. für meine Mal-Arbeiten:
(Verwendung des Fotos mit freundlicher Genehmigung der Paintersisters GmbH in Neuss)




außerdem:

-  Acryl-Farben von 'el Greco' + 'Schmincke'

-  Skizzenblocks für die Pinselübungen
    (hier notiere ich auf der jeweiligen Rückseite die verwendeten Pinselarten,
    Pinselgrößen sowie die Farben mit Hersteller + Nr.)

-  Stanze - Dankeschön - C-D182 - Kulricke

13.06.2017

farbenfroh auf Kraftpapier - #05
---> faszinierende Margeriten in der one stroke-Technik

...
Jawoll, ich hab mich getraut ...


Nach nur wenigen Pinselübungen habe ich mutig losgelegt und meine ersten Margeriten-Blüten auf Kraftpapier gemalt.


Auch dieses Mal packte mich wieder die Begeisterung über die wunderbare Leuchtkraft der Farben, vom weichen Gleiten der mit Farbe gefüllten Pinsel über das Papier, ebenso wie von der tiefen meditativen Entspannung während des Malens ...
Erholung pur !!!


Gerne zeige ich dir die erste Kombination von Mohn- und Margeriten-Blüten. Dadurch dass sich die Mohnblüten auf dieser Karte dezent im Hintergrund halten, strahlen die Margeriten miteinander um die Wette.

Urteile selbst, wirkt der Strauß nicht einfach herrlich duftig und zart?





Liebe Grüße in goldener Spiegelfolie schmiegen sich - filigran gestanzt - an den Rand der Karte.


Was habe ich von dieser Arbeit gelernt?
Bei den nächsten Margeriten werde ich einen dünneren Pinsel für die Blütenblätter verwenden, um diese schmaler und feingliedriger zu gestalten.
Die Mohnblumen möchte ich in sich akzentuierter gestalten - und vielleicht halten sogar die ersten Kornblumen Einzug in das nächste Blumengebinde?

Ich liebe diese Art Blumensträuße.

Wie ist es bei dir? Magst du sie auch so gerne?



Sehr herzlich begrüßen möchte ich heute Katrin Baumüller (Blog: papierkunst) in meiner follower-Liste. Liebe Katrin, schön dass du auf meine Seite gefunden hast. Ich wünsche dir viel Spaß!




Hier nehme ich teil:


The flower challenge   --->  läuft noch bis 26.06.



Dankeschön für deinen Besuch, liebe Leserin, lieber Leser, und auf bald wieder!





Verwendete Materialien:

Diese weichen Syntethik-Pinsel benutze ich u. a. für meine Mal-Arbeiten:
(Verwendung des Fotos mit freundlicher Genehmigung der Paintersisters GmbH in Neuss)




außerdem:

-  Acryl-Farben von 'el Greco' + 'Schmincke'

-  Skizzenblocks für die Pinselübungen
    (hier notiere ich auf der jeweiligen Rückseite die verwendeten Pinselarten,
    Pinselgrößen sowie die Farben mit Hersteller + Nr.)

Am Ende eines jeden Posts findest du zukünftig diese Liste + weitere Ergänzungen.