|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

05.05.2011

Easel-Technik = Flutterbys ...

Seit meiner ersten Easel-Card mag ich diese Kartenform sehr. Natürlich ist mein Bastlerherz immer auf der Suche nach neuen Varianten.
Zu den nachstehenden Karten haben mich die Schmetterlinge auf   Susannes   Blog inspiriert. Hier zeige ich euch nun meine Easel-Flutterbys  =








Die hübschen Easels lassen sich nicht nur als besondere Gruß- und Glückwunsch-Karten verschicken.
Sie sind auch eine ganz zauberhafte TISCH-DEKORATION oder
man kann auf ihnen auch Namensschildchen zur Festlegung der Sitzordnung anlässlich einer Festtafel anbringen ...






Hier zeige ich die Easel-Schmettis zusammengefaltet einzeln und in Großaufnahme =









Nach einer Idee, die ich auf   Petras   Blog entdeckt habe,
ist die Deko auf dem obigen und dem nachfolgenden Schmetti entstanden.




[ Die Perlmutt-Halbperlen haben Facettenschliffe.
Leider schimmern sie auf dem Foto längst nicht so schön wie im echten Sonnenlicht. ]


Viele liebe Grüße



Verwendete Materialien =
# große Schmetterlinge = nesting Schmetterlinge / nested butterly S 4 171 - Spellbinders
# kleine  + mittelgroße Schmetterlinge = Motivstanzer - EK SUCCESS
# Blätter + kleine Äste = Motivstanzer - Martha Stewart
# Blüten = Motivstanzer u. Präger Duo Blume medium FLP 002 +
                Motivstanzer u. Präger Duo Blume groß FLP 003 - Nellie Snellen
# kleine Innenblütchen = Motivstanzer Gänseblümchen - Carl Craft
# Prägefolder von Cuttlebug = in der Reihenfolge wie gezeigt =
                                            -   Textiles / textile texture 37-1153
                                            -   Perfectly Paisley 37-1619
                                            -   Prägefolderset Punkte u. Blumen 655 838
                                            -   Wirbel / d`vine swirl 37-1142

Kommentare:

  1. Wow, das hast du ja ganz tolle Schmettis zusammengebastelt, ich hab mich auch schon an denen versucht und sie sind einfach genial, so schnell gemacht und doch so toll. Lieben Gruß Petra

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja wunderschön geworden - freut micht sehr, dass ich dich inspirieren konnte.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal eine total geniale Idee. Irgendwie scheinen grad Schmettis "in" zu werden. Aber die Art Karte gibt wirklich was besonderes her. Eine total tolle Idee.

    LG Judith

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)