|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

31.07.2011

Gestanzte Blumen - Seerosen als Tisch-Deko -

Hallo, ihr Lieben,

ich bin wieder da. Aus gesundheitlichen Gründen musste ich leider eine Bastelpause einlegen, wodurch es für einige Wochen still war auf meinem Blog. Zwischenzeitlich konnte ich mich gut erholen und bin total happy, denn die Freude am basteln ist auch zurückgekehrt ...

Darum freue ich mich ganz besonders, euch heute meine allerneuesten Kreationen zu zeigen:

Meine Nachbarin hat für das kommende Wochenende zum Hoffest eingeladen, das unter dem verheißungsvollen Motto "Südsee" steht. Sie überlegte, wie sie den bereits vorhandenen Tischschmuck mit dekorativen Blumen ergänzen könnte. Mein Vorschlag, es vielleicht mal mit aus Papier gestanzten Blüten zu versuchen, gefiel ihr gut.

Sofort machte ich mich an die Arbeit, testete einige meiner Blumenstanzen mit verschiedenen Papierfarben, aus denen sich dann nach und nach die Seerose entwickelte: Aloahé! Diese Blütenform passt prima zum Hoffest-Motto. Und so entstanden in mehreren abendlichen Etappen die ersten 20 Blüten. Meine Nachbarin war begeistert, als ich sie ihr übergab.

Da sie die Seerosen bereits gesehen hat, kann ich sie euch hier auch gleich zeigen =




Nachstehend notiere ich die verwendeten Stanzen und Punches =
Die grünen Blätter sind mit der SIZZIX-Stanze "Folksy Fun" Nr. 655465 gestanzt;
die weißen Blütenblätter entstanden mit der Allstar-Stanze "Flower A10143",
die gelben Innenteile habe ich mit der SIZZIX-Stanze "Flower, Daisies #2" Nr. 654901 gefertigt und die kleinen Blümchen ganz in der Mitte sind mit dem "Flower Bouquet"-Punch von Stampin Up gefertigt.
Die Schmetterlinge stammen aus dem "Butterfly"-Punch von Stampin Up.



Hier seht ihr noch ein paar weitere Fotos des ersten Blütensatzes - dieses Bild entstand bei Kunstlicht =






...  und jetzt bei Tageslicht  ...










Weil mir die Seerosen-Blüten so großen Spaß bereiteten, entstand gleich noch eine weitere Variante. Dieses Mal habe ich zwei Lagen weiße Außenblätter für die Hauptblüte verwendet, während die orange-gelbe Füllung die doppelte Anzahl gestanzter Daisie-Blüten enthält. 

Die einzelnzen Blütenblätter habe ich mit Hilfe eines Falzbeines gebogen. Das ist zwar eine ziemliche Fummelarbeit bei so vielen Stanzteilen, aber es hat sich gelohnt. Und die gelben, reich gefüllten Blüten-Innenteile sehen aus wie Chrysanthemen =













Bei diesen beiden Blüten habe ich das Zentrum mal gequillt. Die tollen Schmetterlinge sind ein Stempelmotiv von MAGENTA, die ich auf Dekopapier aufgestempelt, ausgeschnitten und in die Blüten geklebt habe.


Ich finde, die Blüten sind ein hübscher sommerlicher Tisch-Schmuck und passen prima zum Hoffest-Motto "Südsee". Vielleicht habt ihr ja Lust, sie nachzubasteln oder sie regen euch zu eigenen blumigen Kreationen an.Probiert's einfach mal aus. Es macht riesigen Spaß.

Bin gespannt, wie euch meine Ideen gefallen und würde mich über einen Kommentar sehr freuen.


Viele liebe Grüße

Verwendete Materialien =
Stanze = weiße Blüten - Allstar
Stanze = gelbe Blüten = "Daisie" - Stampin Up
Stanze = Blätter - Sizzix
Schmetterlinge = Stempel von Stampin Up + Magenta



Anmerkung:
Die Seerosen (Nymphaea) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Seerosengewächse (Nymphaeaceae). Die weltweit verbreitete Gattung besteht aus etwa vierzig Arten. Darunter befinden sich auch einige wunderschöne mit mehr rundlichen Blütenblättern =




Kommentare:

  1. Hallo Moni,
    das ist ja wieder ein echtes "Moni-Werk" :-)
    Toll sind deine Blumen geworden! Sie gefallen mir gut und sind bestimmt ein Hingucker.
    Viel Spaß beim Hoffest.
    lg Steffanie

    AntwortenLöschen
  2. Ui, die sind wirklich toll geworden und machen echt was her.
    Aber wie sie zum Thema "Südsee" passen, verschließt sich mir noch. Gibt es da auch Seerosen? Ich dachte, das wären Süßwasserpflanzen oder liege ich da total falsch?
    LG,
    Steffie

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sind die hübsch! Das wird eine ganz tolle Tischdekoration.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)