|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

25.06.2011

Kleine Pause

Hallo, ihr Lieben,

ihr habt es sicher bereits bemerkt: Zurzeit lege ich eine kleine Bastel-Pause ein. 

Da meine Genesung weiter Fortschritte macht, freue ich mich schon heute sehr darauf,  stempeltechnisch als auch hier auf meinem Blog bald wieder aktiv sein zu können.

Ich wünsche euch ein schönes, erholsames Wochenende und eine gute Zeit.


Bis bald und viele liebe Grüße

 

05.06.2011

Ein echtes Karussell für meine Stempelkissen ...

Hallo, ihr Lieben,

heute schreibe ich euch einen kurzen Bericht zu einer Neuerwerbung.

Lange Zeit überlegte ich nämlich, ob ich mir den Stempelkissen-Turm von Stampin Up zulegen sollte oder nicht. Der "Ordnungsfanatiker" in mir gewann jedoch rasch die Oberhand, denn der Turm bietet nicht nur Platz für viele Stempelkissen, sondern man kann sie außerdem prima nach Farben sortiert in den einzelnen Fächern unterbringen und hat damit schnell das passende Kissen zur Hand.

Okay, um es kurz zu machen: Die Entscheidung fiel natürlich für den Turm. Dazu bestellte ich gleich den passenden Aufsatz mit zusätzlichem Platz für meine zukünftigen Stempelkissen-Käufe (... Frau plant ja auch gleich ein bisschen in die Zukunft ... *ggg*).

Freudestrahlend hielt ich nur wenige Tage später das Paket mit dem begehrten Teil in meinen Händen und begann sofort mit dem Aufbau. Alle meine SU-Stempelkissen fanden prima darin Platz.

Der Transport per Hand erwies sich allerdings als problematisch, denn der kleine Griff am oberen Ende besaß nur ein kurzes Gewinde, bestand zudem aus Kunststoff (!), dem ich nicht sonderlich vertraute. Der Turm - fast komplett beladen - war sehr schwer. - Also mit einer Hand auf jeden Fall von unten stützen, damit sich die gesamte Konstruktion während des Hin- und Hertragens nicht plötzlich in ihre Einzelteile zerlegt.

Das Gewicht produzierte dann sofort auch noch ein zweites Problem: Das Drehen des Turms auf seinem eigenen Fuß wurde zum Kraftakt. Mit dem Gedanken, ihn ständig hochheben zu müssen, um ihn manuell zu drehen, konnte ich mich absolut nicht anfreunden.

Ich wollte ein echtes Karussell haben, eines, das sich "von selber" dreht !

In Ebay fand ich eine kugelgelagerte Drehplatte, die genau dem Durchmesser meines Stempelkissen-Turms entsprach. Und die Beschreibung begeisterte mich =





Drehteller Universal Drehscheibe, 30 kg, 25 cm, Preis: 5,90 € 

Kleiner Drehteller, platzsparend und universell einsetzbar:

für Fernsehgeräte, Boxen, Computer-Monitore, Pflanzen, Küchenutensilien, Möbel, Werkstattausstattung usw.:
  • Farbe: weiss
  • Durchmesser: 25 cm / Höhe ca. 1,7 cm
  • Tragkraft: bis 30 kg
  • 360° drehbar
  • kugelgelagert
  • aus rutsch- und schlagfestem Kunststoff


Voilá!  DAS war die Lösung!  Auch hier klappte der Versand sehr schnell und ich freute mich riesig.

Jetzt steht neben meinem großen Basteltisch ein echtes Stempelkissen-Karussell, das seinen festen Standplatz hat und sich - trotz seines Gewichts - noch dazu super leicht drehen lässt =




Voll coooooooool ... *ggg*. 
Ich bin total glücklich und stolz auf meine Neuerwerbungen.



Viele liebe Grüße

03.06.2011

Igelige Geburtstagsgrüße

Zum Geburtstag meiner Nichte ist dieses Kärtchen entstanden. Pia hat ein großes Faible für niedliche Motive. Darum hoffe ich, dass ihr der kleine Knuffel-Igel vpn Penny Black gefällt =




Dankeschön für deinen Besuch auf meiner Seite
und viele liebe Grüße





Verwendetes Material =
# Border-Punch Doily Lace - Martha Stewart
# Motiv-Punches Gänseblümchen in versch. Größen - Carl Craft
# Motiv-Punch Zweig - Martha Stewart
# Word-Punch - Stampin Up
# Stempel "Garden Visit" - 1446J - Penny Black

01.06.2011

ASIA-Intermezzo - Dia-Rahmen-Album

Zurzeit laufen ein paar Umbauarbeiten an meinem Rechner. Daher kann ich noch keine Bilder meiner aktuellen Werke von meiner Digicam überspielen. Es wird aber bestimmt nicht mehr lange dauern, bis der neue "Flitzer" einsatzbereit ist ...  *voll-freu* ...

Bis dahin zeige ich euch überbrückungsweise mal ein paar Fotos von etwas älteren Arbeiten aus meiner Werkstatt. Es sind zwei Diarahmen-Bücher zum Thema Asia =


Das kleinere Buch besteht aus zwei Seiten (2 Rähmchen) =


Vorderseite
(der "braune Rahmen" ist in natura goldene Spiegelfolie)

 

Rückseite
(auf diesem Foto die Spiegelfolie besser zu erkennen)

 

aufgeklappt innen




Mein erstes Diarahmen-Büchlein hat mir so viel Freude bereitet,
dass gleich im Anschluss noch ein "großer Bruder" dazu entstanden ist =


Innenseite komplett



 linke Hälfte



 rechte Hälfte



und hier die Rückseite


Dankeschön für deinen Besuch auf meiner Seite
und viele liebe Grüße





Verwendetes Material =
# Original Washi-Papier
# schwarzer Velour, schwarzes Samtband
# goldene Spiegelfolie
# Stempelmotive - Stempelmine
# Charms - Stempelmine