|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

29.04.2012

Magnolia-Sneak Peek 3 mit Schneeweißchen- und Rosenrot-Tilda

Ich bin gestern und heute kurz in die Märchenwelt abgetaucht und habe der niedlichen "Rosenrot"-Tilda eine kleine Schwester gebastelt: "Schneeweißchen". Doch bevor ich euch die neue Karte aus der Nähe zeige, kommt erst noch ein kleines nachträgliches Magnolia-Sneak Peek mit den drei aktuellen Tilda-Kärtchen =








Schneeweißchen und Rosenrot grüßen euch ganz herzlich !






Das "Schneeweißchen" ist in Wirklichkeit die
"Tilda with Hawaii Flower"
aus der Magnolia-Kollektion "Butterfly Dreams" - 2011 -








Auf dem Blog "erziArt" habe ich ganz tolle kleine Blüten-Tuffs entdeckt. Gaby hat sie mit viel Liebe zum Detail selbst entworfen und zeigt auch einen kleinen Workshop dazu. Klickt mal rüber, es lohnt sich!

Ich habe gleich versucht, einen Blüten-Tuff nachzuarbeiten (er ist auf der Karte unten links befestigt). Allerdings muss ich noch üben, bis die Anordnung so perfekt aussieht, wie bei Gaby. Aber es hat jetzt schon viel Spaß gemacht.





















Auf dem Foto oben liegt die Karte auf dem farblich passenden Briefumschlag.
Bin gespannt, in welchen Briefkasten mein "Schneeweißchen" flattern wird ...


Ich bedanke mich für euren Besuch und wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend.

Viele liebe Grüße





Verwendete Materialien =

Stempel-Motiv "Tilda with Hawaii Flower" - Magnolia-Kollektion "Butterfly Dreams" - 2011 -
Stanzen "Rosette", "Schnörkel-Rahmen", "längliche Farnblättchen", "Schnörkel" - Marianne D
Punch "große Sternblüten" - Stampin Up
Punch "kleine Sternblüten" - Carl Craft
Punch "Blatt-Zweige" - Martha Stewart
Punches "Schmetterlinge" in versch. Größen - Ek Success


Kommentare:

  1. Wow! Deine Schneeweißchen-Karte ist wieder so umwerfend gestaltet wie die beiden anderen wunderschönen Tilda-Karten. Einfach Klasse!
    Liebe Grüße
    Tanni

    AntwortenLöschen
  2. Boah, ein wunderschönes Schneeweißchen,die Karte ist traumhaft schön, und auch deine Rosenrot-Karte ist ein Traum.

    Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche
    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Moni,
    ach ist das schön, wenn ich die Inspi bzw. die Tuffserklärerin gewesen bin. Ich denke, du musst nur noch ein paar mehr Blümchen in dem Kreis verarbeiten. Ich weiß die zweite Runde, nachdem die ersten sechs aufgeklebt sind, lassen sich schwieriger festkleben, und ich bin da auch ein wenig "grob" mit den Blümlis, aber das Ergebnis lääst die Halbkugel dann "glänzen".
    Dein Schneeweißchen ist süß. Und nun scroll ich mal zu Rosenrot hinüber, denn die hab ich noch nicht gesehen.
    Danke, dass du zu mir verlinkt hast. Mich freut das sehr! Und dass du es nachgearbeitet hast noch viiiel mehr!
    Liebe Erzigrüße Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gaby,
      ja, deine Blütenbüschelchen zu basteln, macht echt viel Spaß. Ich werde beim nächsten Mal versuchen,
      deinen Tipp zur zweiten Blumenreihe umzusetzen und werde dir gerne berichten.
      Viele liebe Grüße und noch einen schönen 1. Mai
      Moni

      Löschen
  4. Das ist wieder eine sehr liebevoll gestaltete Karte !
    Wunderschön geworden!
    Schönen 1. Mai!
    Liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)