|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

27.04.2012

Tilda "Rosenrot"

...
Hallo, ihr Lieben,


vorgestern ist ein neues Kärtchen entstanden. Die Auftraggeberin wünschte sich eine ähnliche Karte wie die Karte mit den lila Blüten, nur in ihren Lieblingsfarben Pink und Grün.


Könnt ihr euch vorstellen, wie mich das gefreut hat? Denn das war wieder eine herrliche Entspannung nach einem total stressigen Arbeitstag ... Außerdem schwelge ich zurzeit ja sowieso in Blümchen-Stanzen und Schnökel für Tilda & Co. Darum sprudelten die Ideen auch gleich munter drauf los und es dauerte gar nicht lange, bis die Karte fertig war.


Jetzt dürft ihr gleich schauen, was dabei herausgekommen ist =













Für diese Karte fand ich das niedliche Motiv
"Tilda with Peony"
aus der Magnolia-Kollektion "Wedding" - 2010 - voll süüüüß.







Die Innenseiten passend zum Cover mit Schnörkeln und Blüten zu gestalten, hat total viel Spaß gemacht.















Auf dem Foto oben rechts ist gut zu sehen, wie schön golden die Kreisränder schimmern.




Hier liegt die Karte auf dem farblich passenden rosa Umschlag.


Ich glaub, ich bastel mir auch gleich mal so ne Süße *lach* ... "Schneeweißchen" fehlt ja noch ;)) ...


Dankeschön für euren Besuch. Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Viele liebe Grüße




Verwendete Materialien =

Stempel-Motiv "Tilda with Peony" - Magnolia-Kollektion "Wedding" - 2010 -
Text-Stempel - Kaleidoskop
Stanze "Rosette rund" + "Schnörkel-Rahmen" + "Schnörkel" - Marianne D
Punch "abgerundete Blätter" - Ek Success
Punch "spitze Blätter" - Martha Stewart
Punch "Retro-Blüten" - Ek Success
Punch "Blüte 5blättrig mit spitzen Blütenblättern" - Stampin Up
Punch "Sternblütchen kleine" - Carl Craft
Punch "Tag" - Stampin Up

Kommentare:

  1. Liebe Moni,
    gut... auf diesen Posttitel wäre ich nicht gekommen, denn ich hab mir vorgestellt, dass Rosenrot wirklich Rot ist und nicht Rosapink.
    Trotzdem ist das eine unbeschreiblich schöne Karte, denn auch der Innenteil ist der Wahnsinn!
    Von den Hunderttausend Stanzteilchen ganz zu schweigen!
    Ich hätte noch ne frage: wie machst du diesen zierlichen goldnen "Ringe"?
    Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gaby,
      ich freue mich, dass dir die kleine "Rosenrot"-Tilda gefällt. Für die Hintergrund-Gestaltung der Karte habe ich wieder geprägtes Dekopapier verwendet. Dieses Papier gibt es im Format 13 x 13 cm bereits fertig geschnitten zu kaufen. Schau mal, hier findest du eine Auswahl dazu: embossed card
      Ich wünsche dir noch einen schönen 1. Mai-Abend
      viele liebe Grüße
      Moni

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)