|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

10.07.2012

Easel meets 'Nostalgisch gerahmt'

...
Huhu, ihr Lieben,

heute zeige ich euch wie versprochen die restlichen Easel-Karten, die ich - passend zu unserem Workshop-Thema am vergangenen Freitag - für unseren großen Mustertisch vorbereitet habe. Die Karten sind dieses Mal 15 x 15 cm groß. 

Gestempelt mit einem Motiv aus dem wunderschönen Stempel-Set "Nostalgisch gerahmt" (Stampin Up-Sommer Mini-Katalog 2012) wurden die fertig colorierten Stempelabdrucke anschließend mit den Framelits-Stanzen ausgestanzt.





Oooops, Moment, ich stelle rasch die Linse scharf,
damit ihr etwas sehen könnt *ggg* =




Hier sind alle drei Karten in Mini-Ansicht
zuerst flach nebeneinander liegend ...





( Ich habe absichtlich drei gleiche Grund-Layouts gewählt,
die dann in verschiedenen Dekorationsvarianten fertiggestellt wurden. )






... und hier zur Easel-Karte aufgestellt.


Es geht aber auch ein bisschen größer:



1. Karte















Auf die Zwischenstützen der Rückseiten habe ich jeweils einen kleinen Gruß eingetragen.




2. Karte
















 und 'last but not least' die
 3. Karte















Einfach herrlich, wie prächtig die Farben "Glutrot", "Wasabi-Grün" auf "Flüsterweiß" im abendlichen Sonnenlicht leuchten.



Für August befindet sich derzeit wieder ein neuer Stampin Up-Workshop bei den 'Mainzer Bastelfreunden' in Planung. 
Kommt doch einfach mal vorbei und macht mit -
Wir freuen uns auf euch!


Viele liebe Grüße und einen schönen Feierabend 





Verwendete Materialien =

Stanze "Bracket"-Hintergrund - GoKreate
Stempel-Set "Nostalgisch gerahmt" - Stampin Up - Sommer Mini-Katalog, S.17
Stanzen "Framelits" - Stampin Up - Sommer Mini-Katalog, S. 9
Stanzen "Blüten mit Lochmotiven" + "Blätter" - Marianne D
Punch "Blüten" - Nellie Snellen
Punch "Birkenblätter" - Family Treasures
Prägefolder - Sizzix + Stampin Up
Text-Stempel 1. Karte - Carmen
Text-Stempel 2. + 3. Karte - eigenes Design

Kommentare:

  1. drei wunderschöne karten hast du gemacht. mir persönlich gefällt die erste am besten.

    lg
    sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandy,
      oh, vielen Dank! Die großen Easels wirken durch die Framelits-Formen sehr edel. Demnächst möchte ich das schöne Rosen-Motiv auch mal mit anderen Farben verarbeiten (Weihnachtsfarben gehen bei mir halt immer *lach*).
      Viele liebe Grüße und dankeschön für deinen Besuch und den netten Kommentar
      Moni

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)