|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

25.08.2012

Impressionen meiner Heimat - Teil 1

...
Hallo, ihr Lieben,

herzliche Grüße aus meinem herrlichen Urlaub schicke ich heute allen stillen und kommentierenden Stempelgaudi-Lesern. *winke* ...

Puuuh ..., na das war ja vielleicht eine Hitze in den letzten Tagen, was? Bloß gut, dass wir wieder Normaltemperaturen haben. Da kann man nachts endlich wieder gut schlafen und fühlt sich am nächsten Tag frisch und ausgeruht.

Bevor es so irre heiß wurde, habe ich bei Spaziergängen einige Fotos geknipst, die ich euch heute und in den nächsten Tagen gerne zeigen möchte.

Eine kleine Foto-Galerie meiner Wahlheimatstadt könnt ihr euch hier anschauen = ►Klick!◄ und hier►Klick!◄

Die Fotos in diesem Post habe ich natürlich selbst geknipst ;)) und zeigen eine meiner Lieblingskirchen in Mainz: die Augustinerkirche - ein prachtvoller Rokoko-Bau. Sie liegt im Herzen der schönen Mainzer Altstadt. 


Apropos Altstadt: Einen tollen Rundum-Blick in die Mainzer Altstadt vom Standort 'Eingang der Kirche' habt ihr hier = ►Klick!◄  Noch wirkt im Film alles ruhig und beschaulich ... Aber es dauert nicht lange und das Leben pulsiert durch die Straßen und Gassen. Besonders gemütlich ist es hier im Sommer, wenn vor den Bistros, Gaststätten und Restaurants gemütliche Stühle und hübsch eingedeckte Tische zum Verweilen einladen. Dann wird geschwooft und gezecht, nicht selten bis weit nach Mitternacht ...

Doch erstmal zurück zur Kirche:
Durch eine Glastür betritt man das Innenschiff und sobald sich diese Glastür hinter einem wieder schließt, bleiben der gesamte Trubel, der Lärm und die Hektik des Alltags draußen ... Leise und bedächtig schreitet der Besucher in eine wohltuende Oase der Ruhe, der Stille und des Friedens =




























Unter demselben Link wie oben könnt ihr auch eine 360°-Grad-Drehung ab dem Inneneingang in der Kirche machen; wählt dafür bitte das mittlere Bild in der kleinen Bildgalerie im unteren Bildbereich des Videos aus = ►Klick!◄


Sooft mich mein Weg in die Nähe der Kirche führt, nehme ich mir die Zeit für ein kurzes Gebet, denn es liegt mir sehr am Herzen, gelegentlich auch einmal 'Danke' zu sagen ...
Anschließend entzünde ich immer eine Kerze für meine Familie und meine Freunde, die ich mit vielen guten Wünschen zu den anderen bereits brennenden Kerzen an den Marienaltar stelle.


Und last but not least könnt ihr euch im Innenraum der Kirche einmal um euch selbst drehen und seht dabei - rechts neben dem Hauptaltar - auch den wunderschönen Marienaltar mit den brennenden Kerzen. Dafür bitte das rechte Bild in der kleinen Bildgalerie im unteren Bildbereich des Videos wählen►Klick!◄


Für alle Interessierte =
Weitere Informationen zur Augustinerkirche erhaltet ihr hier =


Herzlichen Dank für euer Interesse und euren Besuch. 
Ich wünsche euch ein schönes, erholsames Wochenende!
Viele liebe Grüße 

Kommentare:

  1. Hi Moni,
    toller Bericht und schöne BIlder hast Du gemacht.
    Mainz ist schon schön, musst mal eine Führung zum Thema "römisches Mainz" machen, das ist total interessant.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn ich mich nicht gern in Kirchen aufhalte (ich krieg beim typischen Geruch in solchen Gebäuden keine Luft) so ist das Bauwerk an sich umwerfend. Die ganzen Verzierungen und wenn man überlegt was die Menschen damals an Arbeit reingesteckt haben um das so aufzubauen. Chapeau!

    Das ist wirklich ein wunderschöner Ort, um einen Moment inne zu halten...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)