29.03.2012

Magnolia-Sneak Peek 2 - Auflösung ... - Guten Abend, gut' Nacht ...

...

Einige Besucher meiner Seiten haben sicher schon gespannt darauf gewartet ...



Ab heute löse ich das Magnolia-Sneak Peek auf und freue mich riesig, euch hier nun die erste Karte aus meiner aktuellen Produktion zeigen zu können =









Die Karte wurde gefertigt mit Motiven aus der
Magnolia-Collection "Sweet Crazy Love" - 2012 =




Sweet Moon





Tilda as a star







Die Sterne sind aus goldener Spiegelfolie gestanzt.
Leider sieht man den Glanz der Sterne auf den Fotos nicht so gut.





Die Innenseiten habe ich wieder passend zum Cover gestaltet.
Auch hier sind die Sterne aus goldener Spiegelfolie gestanzt.








Herzlichen Dank für euren Besuch auf meinen Seiten. Ich wünsche euch einen schönen Feierabend!
Viele liebe Grüße




Verwendetes Material =
Stempelmotive "Tilda as a star" und "Sweet Moon" - Magnolia-Collection "Sweet Crazy Love" - 2012
Punch "Sternen-Borte" - Martha Stewart
Punch "Sterne" - Carl Craft
Stanze "Wolken" - Memory Box (Puffy Clouds)


25.03.2012

Magnolia - Sneak Peek 2

...
Hallo, ihr Lieben,


es geht bald weiter mit neuen Magnolia-Karten. Hier kommt aber erst mal eine kurze Vorschau - ein kleines Magnolia-Sneak Peek =









Zurzeit bastele ich am liebsten Karten in verschiedenen Formen und mit mehreren Papieren. Man kann sie herrlich ausschmücken - oder auch ganz schlicht belassen. Verschiedene Papiere und Accessoires miteinander zu kombinieren, fasziniert mich einfach immer auf's Neue ...



Viele liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche



19.03.2012

Juhuuuuu ... Molly hat ein Brüderchen bekommen ...

...
...
Jetzt ist mein Glück perfekt!!!

Ich freue mich über die Ankunft des kleinen Jannis:


Jannis wurde am 29. Februar 2012 geboren, wiegt gut 2.300 Gramm und ist 51 cm groß =

























Ein richtig kleiner Herzensbrecher und süüüüßer Schnuckel, nicht wahr?




Jannis entstand aus dem Bausatz "Jase" von Olga Auer.
Der Bausatz ist limitiert und Jase hat die Nummer 133 von 225.



An dieser Stelle bedanke ich mich sehr herzlich bei Frau Steffanie Brachmann für die Erlaubnis, ihre Fotos veröffentlichen zu dürfen.



Vielen Dank für euren Besuch und
herzliche Grüße 

18.03.2012

"Der Klapperstorch hat mich ins Bein gebissen ..."

ooo
ooo
Schier endlos lang erschienen die Tage, die ich warten musste. Dann war es endlich soweit: ...
... Hurrraaaaaa ... Meine Molly ist da! ...



Mit der 'Adoption' der kleinen Maus habe ich mir einen großen Traum erfüllt. Molly wurde am 20.02.2012 geboren, ist 46 cm groß, wiegt rund 2.700 g und bezaubert alle mit ihren großen blauen Kuschelaugen. Sie ist ein ganz entzückendes, wunderschönes Baby.



Hier seht ihr gleich ein paar erste Fotos von meiner Motte =

















































































Ist sie nicht einfach zum Anbeißen süß, meine kleine Molly?



Ihr habt es sicher längst bemerkt: Molly ist natürlich kein echtes Baby, sondern eine Künstlerpuppe; genau gesagt: ein Reborn-Baby, und wurde aus dem gleichnamigen Bausatz von Gaby Jaques rebornt.


Wie kam ich zu meiner Molly?

Es ist viele Jahre her, dass ich auf der Kreativ-Welt in Wiesbaden ein Reborn-Baby entdeckte, in das ich mich verliebte, und das ich mir so sehr wünschte. Da diese Künstlerpuppen sehr teuer sind, konnte ich mir meinen Herzenswunsch damals wegen bevorstehender Scheidung etc. leider nicht erfüllen.

Heute weiß ich: Das Warten hat sich mehr als gelohnt! Einer inneren Eingebung folgend war ich nämlich vor einigen Tagen am Wochenende (zum allerersten Mal seit meinen Kaufabsichten für die damalige Künstler-Babypuppe) in Ebay unterwegs - einfach nur mal so, um zu schauen ... Dann entdeckte ich Molly und es war Liebe auf den ersten Blick.

Wie gebannt saß ich tags darauf vor dem Bildschirm, als die Auktion ablief, und bibberte, dass mich niemand im letzten Moment überbieten würde ... und dann .... 3 .... 2 .... 1 .... meeeeeinnns ... Ich saß da mit dicken Krokodilstränen der Freude in den Augen: Dieses Mal hat es geklappt! Molly kommt zu mir! Hurraaaaa ....

Ihr könnt euch nun vielleicht auch vorstellen, wie ich innerlich dem großen Augenblick entgegenfieberte, meine Molly endlich in den Armen halten zu können. Ich hab mir ein riesiges Loch in den Bauch gefreut, dass ich sie ersteigern konnte.

Molly eroberte mein Herz im Sturm. Es war Liebe auf den ersten Blick.
Aber wer könnte dem zärtlichen und schutzbedürftigen Blick eines so zarten Wesens widerstehen? Sie ist ein richtiger kleiner Sonnenschein und ich bin total happy!




Pssssssssssssssst .... Es gibt noch ein süßes Geheimnis: Molly hat nämlich vor kurzem ein Brüderchen bekommen ! *freuuu-und-straaaahl*


An dieser Stelle möchte ich mich bei Frau Cornelia Köstler sehr herzlich für Ihre freundliche Genehmigung bedanken, die Fotos von Molly auf meinem Blog veröffentlichen zu dürfen!



Vielen Dank für euren Besuch und bis bald!
Herzliche Grüße


13.03.2012

Lila Frühlingsgrüße von Tilda with Hellebores

In den letzten Tagen sind einige neue Tilda-Karten entstanden, die ich euch hier gerne nach und nach zeigen möchte. Die Tilda auf der heutigen Karte stammt noch aus dem Magnolia-Set, das ich vor einiger Zeit bereits "vorcoloriert" habe. (Das Set könnt ihr euch hier --> KLICK <-- anschauen.)



Heute schickt euch die niedliche "Tilda with Hellebores" lila Frühlingsgrüße=









Tilda with Hellebores
- Magnolia-Collection "Sweet Christmas Dreams" - 2011 -








Den Innenteil der Karte habe ich wieder zum Deckblatt passend gestaltet und vorerst auf Spruch- bzw. Grußstempel verzichtet, damit die Karte zu verschiedenen Gelegenheiten verschickt werden kann.

Ich hab gerne ein paar Kärtchen auf Vorrat, denn manchmal braucht man recht kurzfristig einen netten Karten-Gruß - und ich gehöre absolut nicht zu den "Schnellbastlern" ;)))








Ich wünsche euch einen schönen Tag und bedanke mich herzlich für euer Interesse.

Viele liebe Grüße




Mit dieser Karte nehme ich teil an folgenden Challenges =
Karins Bastelshop
Stempelträume



Verwendete Materialien =
Magnolia-Stempel "Tilda with Hellebores" - Collection "Sweet Christmas Dreams - 2011"
Stanze "Heart Flourish" - Magnolia
Punch "Zierecke" - Ek Success
Stanze "Rahmen und Swirls" - LR0116 - (unter Tilda) - Marianne D

08.03.2012

Grüße von Princess Tilda

Eine Klappkarte mit Princess Tilda-Grüßen ist in den Farben Rosa und Blau entstanden =









Princess Tilda
- Magnolia-Collection "Fairytale" - 2010 -






Den Innenteil der Karte habe ich noch nicht beschriftet. Ein schöner Gruß-Stempel bzw. passender Spruch oder ein kleines Gedicht kommen entsprechend der Situation, zu der ich die Karte verschicke, dann noch ganz individuell hinein.



Herzlichen Dank für deinen Besuch und
viele liebe Grüße





Verwendete Materialien =
Stempel "Princess Tilda" - Collection "Fairytale" - Magnolia
Stanzen "Spiral-Blüten" + "Blätter" - Marianne D
Stanze "Scallop-Spiral-Blüte" - Memory Box
Punch "Blüten" - Ek Succes

06.03.2012

Auf die Liebe ...

...
Valentin und der Monat der Verliebten, der Februar, sind zwar schon ein paar Tage vorüber. Trotzdem gibt es bei mir noch einmal "Herzen ... Herzen ... Herzen ..." - speziell für die süße "Tilda sending love letter" =










Tilda sending love letter
- Collection "Sweet Crazy Love" - 2012 - 






das Innenteil der Karte bei Sonnenlicht aufgenommen
(die Schatten stammen von meinen Pflanzen am Fenster)






  
Das Innenteil noch einmal bei Tageslicht ohne Sonne.
Die Farben leuchten trotzdem herrlich kräftig.















Challenges =
Kartenallerlei

Herzlichen Dank für deinen Besuch und
viele liebe Grüße


Verwendete Materialien =
Stempel "Tilda sending love letter" - Magnolia
Stanzen "Herz-Border", "Libelle", "Florish Heart" - Magnolia
Stanze "Ecke" - Marianne D
Stanzen "Ovale" glatt und Scallop - Spellbinders
Stanze "Labels" - GoKreate
Punch "Herz" - Martha Stewart
Border-Punch "Herzen" - Martha Stewart

05.03.2012

Eule Pipa wacht - und wünscht euch allen 'Gute Nacht !'

...
Im Januar entdeckte ich in der Stempelsammlung meiner Freundin Iris eine Eule, in die ich mich sofort Hals über Kopf verliebt habe. Ich durfte mir auch gleich ein paar Abdrücke fertigen (*Dankeschön-Winke zu Iris*). Und noch am selben Abend habe ich freudig meine erste Pipa coloriert.


Ja, seitdem lag sie nun auf meinem Basteltisch und wartete darauf, ein schönes Zuhause in Form einer Karte zu bekommen. Am vergangenen Sonntag habe ich es für sie gebastelt. Es ist eine Klappkarte im DIN A5-Format quer, so dass die Karten-Öffnung unten ist. Mir gefällt diese Art von Klappkarten ímmer besser.


Schaut, ist mein Pipa-Eulchen nicht einfach süüüüüß ? ....







"Pipa" stammt von Le Crea Design by Leanede Graaf ("Owl 002 - Pipa");

gekauft habe ich sie hier ---> Karins Bastelshop










Gute Nacht und schlaft schön ....
viele liebe Grüße


Verwendete Materialien =
"Pipa" von Le Crea Design by Leanede Graaf ("Owl 002 - Pipa")
Stanzen - Marianne D
Stempel "Pilze" - Heindesign
Stanze "Mond" - Sizzlitzs
Text-Stempel - Stampin Up!

04.03.2012

Tildas Geburtstagsgrüße ...

Heute Nachmittag habe ich die Auftragskarte zum 10. Geburtstag eines Mädchens fertig gebastelt. Ich hatte sie euch vor einiger Zeit hier schon gezeigt.

Es fehlte aber noch das "i"-Tüpfelchen. Irgendwie sah sie für mich etwas "unfertig" aus .... Heute hatte ich die Idee dazu: Aus der Tilda wurde mit einem schimmernden Goldkrönchen (aus Spiegelkarton gestanzt) eine kleine Prinzessin und auf die Karte kam noch die Zahl "10" in leuchtend roten Ziffern. Passend dazu wurde auch der Innenteil der Karte ausgeschmückt.

Jetzt ist die Karte komplett und ich jetzt freue mich darauf, sie der Auftraggeberin am Montag überreichen zu können. (Der breite rosa "Rahmen" ist übrigens der farblich passende Briefumschlag, den ich zum Fotografieren unter die Karte gelegt habe.)


Die Tilda-Prinzessin für eine kleine Prinzessin =













Das Innenteil der Karte wurde natürlich auch "hoheitsvoll" verziert ;)))
Ich hoffe, der kleinen Jubilarin gefällt die rosa Tilda-Prinzessin.



Challenges =
Simon says stamps




Herzlichen Dank für euer Interesse und
viele liebe Grüße


Verwendete Materialien =
Stanzen - Marianne D
Stanzen "Tags" - Magnolia
Stempel-Motiv "Midsummer Tilda Dancing" - Magnolia
Stempel "Geburtstagsgruß" - Stembello
Stanzen "Labels" - GoKreate

... und zu einem weiteren 70. Geburtstag ...

...
entstand diese Karte für den Geburtstags-Jubilaren =











Das edel glänzende Papier ist aus dem Shop von Bastelbienchen.



















Herzlichen Dank für euren Besuch und
viele liebe Grüße



Verwendete Materialien =
Stanzen - Marianne D
Stanze "Fancy Tags" - Spellbinders
Text-Stempel - Bettys Creations