23.10.2012

'S' wie 'Sterne' ---> oder: Schnee-he-flöckchen, Weißröckchen, wa-hann kommst du geschneit?

...
Hallo, liebe Bloggerfreunde,

das Kinder-Liedchen "Schnee-he-flöckchen, Weißröckchen, wa-hann kommst du geschneit?" kennen wir alle - und bald ... schon gaaanz bald ... dürfen wir es wohl wieder singen ...

Denn die Wetterfrösche quaken bereits, dass die Temperaturen ab Donnerstag um 25 bis 30 Grad in den Keller runterpurzeln. ... Oha ... "Bibberzeit" ist angesagt ..., Frau Holle schüttelt feste ihre Betten und wir werden vermutlich nicht mehr lange auf die ersten weißen Flöckchen warten müssen.

Kaum zu glauben, nach diesem Traumwetter-Wochenende mit für Oktober ungewöhnlichem Sommer-Sonnenschein bei Temperaturen teilweise über 25 °C. (Es soll ja die wärmste Temperatur im Oktober gewesen sein, die je gemessen wurde.)

Doch nun heißt es langsam aber sicher Abschied nehmen vom sommerlichen Herbst. Und das zeigt sich auch gleich in meinen neuesten Arbeiten.

Entstanden sind nämlich drei wunderschöne Glitzer-Rosetten als erste Willkommensboten für den Winter und als hübsche Deko, zum Beispiel für die Fenster.


TIPP =
Wer sich die Mühe machen möchte, die Rosetten doppelt herzustellen, diese aneinander klebt, hat durch den "3-D-Effekt" der Faltungen eine zauberhafte "Christbaum-Kugel" für den Weihnachtsbaum daheim, die sich - an einem dünnen Faden aufgehängt - sogar um ihre eigene Achse dreht. =











Die obige Rosette habe ich aus 4 Stanzteilen des Spellbinder-Sets
"Marvelous Squares" (S4-383) hergestellt.
Die große Schneeflocke in der Mitte stammt aus dem Punch "Scandinavian Snowflake" von Martha Stewart,
die kleinen Schneeflöcken aus einem Punch von Carl Craft.




2 Fotos im Kunstlicht =













Faltung der einzelnen Quadrate =

Die einzelnen gestanzten Quadrate werden wie auf dem nachstehenden Faltmuster eingezeichnet gefaltet:

- gestrichelte Linien = Bergfalten,
- durchgezogene Linien = Talfalten,
- senkrechte Linie in der unteren Hälfte = einschneiden bis zur Mitte.










Bearbeitung der einzelnen Quadrate =

Am besten lassen sich die Quadrate zusammenfalten, wenn die einzelnen Faltungen mit einem Falzbein gut ausgestrichen sind. Anschließend das Quadrat zieharmonikaförmig falten; insgesamt 4 gleiche Teile fertigen und aneinander kleben. Fertig ist die obige Rosette.

Nun könnt ihr sie noch nach eigenem Gusto aufhübschen, evtl. einen dekorativen Aufhänger daran befestigen ... Fertig ist die tolle Weihnachtsrosette.




Hier seht ihr die beiden anderen Rosetten =





Diese Rosetten wurden gefertigt mit
- der großen Schneeflocke "Snowflake, Hanging 3-D" (Sizzix BIGZ - Nr. 655 155),
- der Border-Rosetten-Stanze "paper rosette" (Sizzix - Nr. 656 931) und
- der Border-Rosetten-Stanze "mini paper rosettes" - 2 versch. Größen - (Sizzix - Nr. 657 177).












Von einer der beiden Rosetten habe ich ebenfalls Fotos im Kunstlicht geknipst.
Auf ihnen ist der wunderschöne Glitzereffekt etwas besser erkennbar =











Im Schein der Lampen und auch im Sonnenlicht funkeln die Rosetten wie mit tausend und abertausend winzig kleinen Eiskristallen übersäht. Sie sind eine sehr hübsche Deko für die kommenden frostigen Wintermonate.



Mit diesem Beitrag nehme ich teil an der ABC-Challenge (= S) der
Kreativen Bastelfreunde









Und wieder habe ich die große Freude, neue Blog-Leserinnen in der **Stempelgaudi** begrüßen zu dürfen:

Heute sind es Hobbytiger77, Isabimi, made-by-Tanja, MINIfasziniert (ohne Blog) und jojolein.
Herzlich Willkommen in der Stempelgaudi, liebe Blogger-Freundinnen! Ich freue mich riiiiiesig, dass ihr mein Blog zukünftig auch regelmäßig verfolgt und wünsche euch viele spannende, inspirierende und lustige Momente.


Euch allen einen erholsamen Feierabend
und auf bald wieder!!


Viele liebe Grüße




Verwendete Materialien =
 

1. Rosette =
Stanze "Marvelous Squares" - Spellbinders - S4-383
Punch "Scandinavian Snowflake" - Martha Stewart
Punch "kleine Schneeflocke" - Carl Craft

2. und 3. Rosette =
Stanze "Snowflake, Hanging 3-D" - Sizzix - BIGZ - Nr. 655 155
Border-Stanze "paper rosette" - Sizzix - Nr. 656 931
Border-Stanze "mini paper rosettes" - Sizzix  - Nr. 657 177
Stanze "Sterne" - Spellbinders - S4-092

18.10.2012

Gutschein-Karten - gift card holder - Teil 2 -

...
Hallo, ihr Lieben,

wie ich euch gestern versprochen habe, bekommt ihr heute gleich den zweiten Teil der Gutschein-Karten zu sehen, die für meine Auftraggeberin entstanden sind. Und los geht's mit den





Karten in Blau/verspielt =



















2. Variante =




















Gutschein-Karte für einen kleinen Jungen zum Geburtstag =























Gutschein-Karte vintagemäßig/verspielt =

















So, das sind sie nun alle. ;))


Ich hoffe, der zweite "Rundgang" durch meine Auftragsarbeit hat euch genauso viel Spaß gemacht, wie die erste Tour gestern. Und ich bin jetzt total gespannt zu lesen, wie euch die obigen Karten gefallen. (Falls ihr Tipps und Anregungen habt, freu ich mich natürlich genauso sehr!)






Auch heute darf ich drei neue Leserinnen in der **Stempelgaudi** sehr herzlich begrüßen:

Herzlich Willkommen, liebe Yvonne (Yvonnes Bastelstübchen), Birgit (Tessismama; ohne Blog) und Susanne (made-by-sannshine). Ich freue mich sehr, dass ihr hier seid und wünsche euch viel Spaß und hübsche Inspirationen.



Doch jetzt geht's für mich gleich erst mal rüber an den Abendbrottisch - boaahh ... Macht euch das Basteln auch immer so hungrig? Hier riecht's schon sooooo lecker ..., denn in der Küche steht eine riesengroße Pfanne mit frischen Bratkartoffeln auf dem Herd ... yummmi .... 

Und während ich diesen Post für euch schreibe, sabber ich bereits die ganze Zeit über still und in leiser Vorfreude vor mich hin .... ooooh, was für ein leeeckerer Duft hier in mein Bastelzimmer rüber weht ...

Huuiiii ... und gerade klingelt auch schon die Küchenuhr und sagt mir: "Essen ist feeeertig!"

Juchuuu ... ich komm sofooort ...

Also Leute, macht's jut, de Kartöffelschen warten auf mich ... . 

Bis bald wieder und habt einen schönen Abend.
Viele liebe Grüße
eure 





Verwendete Materialien =
Stanze "Umschlag" - Eigendesign Papier Memories
Stanze "Rosetten" (2 verschiedene Größen auf einer Stanze) - Sizzix
Stanze "Blätterzweig" - Poppystamps
Stanze "Blätterzweig" - Memory Box
Punch "5-blättrige Blüte" - Ek Success
Punch "Wordfenster" - Stampin Up!

17.10.2012

Gutschein-Karten - gift card holder - Teil 1 -

...
... für mehrere Anlässe wünschte sich eine Auftraggeberin: zweimal mit Rosen in edler Variante, einmal mit Rosen - schlicht gestaltet -, Rosen + Türkis, etwas Blaues/Verspieltes sollte unbedingt auch mit dabei sein (eventuell mit Vergissmeinnicht), dann auch eine für einen kleinen Jungen zum Geburtstag - und noch ein paar weitere ....

Ihr seht, es gab eine ordentliche Herausforderung, bei der ich mich gleich in verschiedenen Bereichen stanztechnisch so richtig "austoben" konnte. ;))

Die Karten sind übergeben und ich darf euch hier nun die Ergebnisse präsentieren. 

In der Mitte stecken übrigens immer herausnehmbare, kleine Umschläge, die ich mit der SU-Umschlag-Stanze bzw. der Eigendesign-Briefumschlag-Stanze von Paper Memories passend zur Karte gefertigt habe. So können entweder Gutschein- oder Kino-Kärtchen darin untergebracht werden oder auch mal ein Geldbetrag - aber immer hübsch und adrett verpackt =




1. Karte - edle Variante -

Für mich
soll's rooote Roooosen reeegnen ...




















 2. Karte - edle Variante =

























Rosen-Karte - schlicht =





 
















Rosen-Karte - in Türkis =




















Uiiii ... das sind schon sooo viele Fotos - aber noch längst nicht alle Karten ;)). Die restlichen zeige ich euch gerne morgen.



Bevor es aber in den wohlverdienten Feierabend geht, gilt es noch ein paar Grüße zu schicken ...






Und das darf ich heute gleich in dreifacher Form, denn Daniela (Sui-Generis-Design), Birgit (leider ohne Blog) und Katrin (Wunderherrliches) sind  neue Leserinnen meines Blogs und ich heiße euch ganz herzlich Willkommen in der ** Stempelgaudi **.

Schaut mal in Danielas und Katrins Blogs. Es gibt dort tolle Näharbeiten zu bewundern - und vieles andere mehr.

Katrin veranstaltet außerdem zurzeit ein dreiteiliges Candy, das noch bis zum 30.10.2012 läuft = für alle Nähbegeisterten ein echtes Schmankerl !!!


Ich wünsche euch einen schönen Abend und freue mich schon sehr auf euren morgigen Besuch.

Bis dahin
viele liebe Grüße





Verwendete Materialien =

Stanze "Umschlag" - Stampin Up!
Stanze "Umschlag" - Eigendesign Papier Memories
Stanze "Rosetten" (2 verschiedene Größen auf einer Stanze) - Sizzix
Stanze "Blätterzweig" - Poppystamps
Stanze "Blätterzweig" - Memory Box
Stanze "Schnörkel" - Marianne D
Stanze "Blüte am Stiel mit Blättern" - Memory Box
Punch "5-blättrige Blüte" - Ek Success
Punch "Doily Lace" - Martha Stewart
Punch "Wordfenster" - Stampin Up!


15.10.2012

Herbstliche Geburtstagsgrüße

...
Hallo, liebe Bloggerfreunde,

heute zeige ich euch eine kleine Kollektion mit herbstlichen Geburtstagsgrüßen, die im Rahmen eines Auftrags zum
50. Geburtstag eines männlichen Jubilars entstanden ist.

Die Buttons mit der Zahl "50" sind auf den Karten noch nicht fest aufgeklebt, sondern für die Fotos nur draufgelegt, da nur eine Karte gewünscht war. So kann ich die restlichen Karten prima für verschiedene andere Geburtstagsfeste verwenden.


Habe ich es eigentlich schon gesagt? Ich liiiiiebe diese Stanzen ...

Bin gespannt, wie euch die Karten gefallen. ;)




























Ich wünsche euch noch einen schönen (Feier-)Abend.
Viele liebe Grüße 




Verwendete Materialien =

Stanzen "Elefant" + "Giraffe" - Die-Versions
Stanzen "Blätter" - Spellbinders
Punch "Kreise" in verschiedenen Größen - Stampin Up!
Stempel-Set "French Foliage" - Stampin Up!
Stempel "zum geburtstag viel glück - eigenes Design
Stempel "50" - Butterer

11.10.2012

Eine nette Tisch-Deko

...
ist schon vor einiger Zeit entstanden. Und heute, liebe Blogbesucher, könnt ihr sie auf meiner Seite sehen. Die Auftraggeberin hatte sich Hals über Kopf in das Stempel-Set "Eine Tasse Freundschaft" von Stampin Up verliebt und wünschte sich eine hübsche Tisch-Deko mit diesen Motiven.

Nach ihrem ganz persönlichen Wunschzettel zu Formen und Farben (nebst Tassen-Inhalt) habe ich dies für sie gebastelt. Und da sie die Tässchen zwischenzeitlich hat, kann ich sie euch jetzt auch auf meinem Blog zeigen =











Einige Schnappschüsse aus der Entstehungsphase =





































Wer die "Brillies" von Stampin Up kennt, weiß, wie herrlich sie im Sonnenlicht funkeln. Auch die gestempelten Farben sind in natura viel intensiver. 
Nur leider war an dem Tag, an dem die Aufnahmen entstanden, recht trübes Wetter.


Dankeschön für euren Besuch und
auf bald wieder freut sich
mit vielen lieben Grüßen





Verwendete Materialien =

Stempel-Set "Eine Tasse Freundschaft" - Stampin Up!
Punch "Tag" - Memorie Box
Punch "Kreise" in 2 verschiedenen Größen - Stampin Up!