|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

16.07.2013

... meine Experimentier-Laune ist wieder erwacht ...

Startseite
...
...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


das "Sommerloch" scheint sich auch bei mir breit zu machen, denn in den letzten Tagen hatte ich so gaaar keine rechte Lust zum Basteln ... [ Ja-jaa, Müßiggang ist aller Laster Anfang ... ]

Bevor ich jedoch auf "dumme Gedanken" komme *lach*, mache ich für eine ganz liebe Bekannte gleich mal eine Ausnahme. Wir treffen uns nämlich am Samstag zum Geburtstagsessen und da ich weiß, dass sie Selbstgebasteltes sehr gerne mag, überrasche ich sie mit etwas Schönem aus meiner Werkstatt ...
(Das kann ich dir natürlich jetzt, hier und heute noch nicht zeigen und bitte dich um etwas Geduld.)


Stattdessen möchte ich dir gerne zeigen, was beim letzten Treffen der 'Mainzer Bastelfreunde' auf meiner To-Do-Liste stand: "Experimentieren". Vor einiger Zeit hatte ich nämlich diese Karte in Kreide gewischt und den Adler mit Polychromos von Faber-Castell coloriert =






[ Die Übersetzung des Spruchs lautet übrigens:
"Fliege wie ein Adler
oder gackere mit den Hühnern" ]






Und weil gerade Wischen und Layern das Thema bei unseren Treffen war, wollte ich gerne mal testen, wie diese Mond-Szene in Tusche wirkt.

Dieses Mal wollte ich aber nicht wischen, sondern layern und habe mir eine solche Gummiwalze dafür zugelegt; nicht ganz billig, aber seeehr gut =










Was sagst du dazu, ist mein Experiment gelungen?

Die tollen Lichtreflexe auf den Fotos hab ich übrigens durch das Glasbaustein-Fenster in meinem Badezimmer eingefangen.

Endlich habe ich eine Möglichkeit gefunden, Lichtspiegelungen auf dem hochglänzenden Foto-Papier einzufangen *freu*:












Mir hat die Karte so viel Spaß bereitet, dass ich gleich noch eine zweite Idee an diesem Abend in die Tat umgesetzt habe.

Auf Theras Blog "Theras Karten" entdeckte ich nämlich eine Arbeit mit dem gestempelten Spruch: "Rettet die Erde. Sie ist der einzige Planet, auf dem es Schokolade gibt!"


Nun bin ich zwar ein absoluter Schokoladen-Süchti (Ein dreifach Hoch auf die längste Praline der Welt!), aber mindestens genauso sehr liebe ich ...


... aber schau selbst:



Nach Theras "Aufruf" gehe ich nämlich direkt mit meinem Demonstranten an den Start:



Save the World for ...








Der Adler scheint bereits im Anflug zu sein ... ;)))








Bleibt zu hoffen, dass unser schöner blauer Planet weiter existiert und wir uns täglich neu an Schoki und Gummibärchen erfreuen können ...

Die Hoffnung stirbt zuletzt ...

[ ... Ein unverbesserlicher Unken-Rufer kommentierte diesen Satz kürzlich spöttisch mit:"... Aber sie stirbt! ..." ]

Was soll man dazu noch sagen? ...



Wir sollten aber trotz allem Spaß den ernsten Hintergrund nicht vergessen und - am besten täglich - etwas Gutes für uns und unsere Umwelt tun:
- jeden Tag eine gute Tat (wenn sie auch noch so klein sein mag),
- jeden Tag einem fremden Menschen ein Lächeln schenken,
und unsere Welt wird bereits dadurch um so vieles reicher und schöner ...


Ich wünsche dir einen angenehmen Tag
und dass auch dir jeden Tag jemand Fremdes ein Lächeln schenkt!







Mit diesem Beitrag nehme ich teil an der Juli-Challenge bei:


Verwendete Materialien =
Motivstempel - Adler - ..... (Hersteller wird nachgetragen)
Motivstempel - Zweige - Stampscapes
Motivstempel - Weltkugel - Stampscapes
Motivstempel - Gummibärchen - Kaleidoskop (die Stempelschmiede)
Künstler-Pastell-Kreide
Tusche-Kissen von IMPRESS und Kaleidacolor
weißer Gelstift
qualitativ hochwertiges Foto-Hochglanz-Papier


Kommentare:

  1. Super, Moni!
    Der Spruch ist einfach klasse und Gummibärchen mag ich auch immer wieder gern ;)
    Deine Karten sehen toll aus.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  2. wow klasse Monika
    und de rSpruch ist so super
    sonnige Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. ich finde deine kreationen sehr außergewöhnlich und fantastisch kreativ!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  4. Prima HG! Und ich verrate dir bei Gelegenheit wie du den Schatten um den Ader kleiner machen kannst

    Beiden Karten gebe ich die höchste Punktzahl!

    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elma,

      der helle "Rahmen", der den Adler umgibt, ist gewollt. Ich hatte alle Mühe, ihn einigermaßen regelmäßig um das Federtier zu legen. Es ist nämlich kein Schatten, sondern der helle Schein soll optisch den Leuchteffekt des Mondlichts etwas hervorheben und dem Adler gleichzeitig etwas "Mystisches" verleihen - ähnlich eines Zauberwesens. Ich liebe solche Szenen ;))

      Viele liebe Grüße
      Moni

      Löschen
  5. wow, moni, beide karten sind klasse!
    das erste bild ist doch aber nicht die untere adlerkarte?
    super cool sind die lichtreflexe auf den karten die beim fotografieren entstanden sind!
    die gummibärenkarte wirkt voll 3D-mäßig ☺!
    auf das sich wenigstens das sommerloch bald wieder schließe!
    liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,

      nein, die erste Karte ist nicht identisch mit der unteren Adler-Karte. Worum es sich dabei handelt, kannst du im 3. Absatz ganz oben im Post lesen ;)).
      Die Lichtreflexe find ich auch cool. Echt witzig, was sich heim Herumexperimentieren alles entdecken lässt ...
      Und vielen Dank für deinen guten Wunsch: Er wirkt bereits: das Sommerloch beginnt sich zu schließen! Juhuuuuu ...

      Viele liebe Grüße
      Moni

      Löschen
  6. Ik kan hier zo van genieten Moni,

    Waanzinnig mooi en boeiend.

    Heel veel plezier en succes helaas ben ik enorm druk op dit moment maar kon met regelmaat bij je genieten hoor.

    Warme groetjes uit Holland,

    Anita xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anita,
      bedankt voor je leuke reactie op mijn blog.
      Ik ben blij dat je het leuk hier. Voor uw drukke schema Ik wens u veel succes. Als je tijd hebt, zou hier weer verblijven. Ik kijk uit naar uw bezoek.
      Tot dan, al het beste.
      Warme groetjes uit Duitsland
      Moni

      Löschen
  7. Die Karte ist sensationell schön geworden. Einfach der Hammer! Da hat sich die Anschaffung der Walze doch bereits gelohnt!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Moni,
    die Adlerkarte ist wirklich traumhaft.... und ein "Hoch" auf die Glasbausteine *lacht* die Lichtreflexe betonen die Karte richtig schön ;-)
    Ob Schoki oder Gummibärchen, ich halte es wie Charlie Chaplin: "Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag"... in diesem Sinne schicke ich dir einfach mal ein breites Lächeln durch´s WWW ;-)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Monika,deine Karten sind ja der Hammer,die mit dem Adel ist einfach toll und wie sie doch immer etwas anders aussieht,je nach dem wie das Licht einfällt,also dein Experiment ist dir gelungen,mach weiter so,
    liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Wowwwww, beide Karten sind sooo toll, einfach klasse.
    Das Layern ist dir super gelungen. Ich habe es noch nicht wirklich richtig hin bekommen.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  11. Your eagle card totally rocks. Love all the added white dots too.

    Mary Anne, Great Impressions DT

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde die Karte mit dem Adler sehr schön. Würde sehr gern wissen, wo man den Stempel bekommen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Helga,
      der Adler-Stempel ist von Mostly Animals namens "Eagle - RT facing" - Nr. 645-S8.
      Leider gibt es die Firma Mostly Animals schon viele Jahre nicht mehr. Ich notiere dir aber gerne die Daten des Stempels, vielleicht wirst du im Netz oder bei Ebay fündig.
      Ich wünsche dir viel Erfolg und drücke fest die Daumen.
      Viele liebe Grüße
      Momo

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)