|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

10.09.2013

Was machen eigentlich Katzen ...

Startseite
...
<">...
... wenn ihnen im Sommer die Temperaturen zu heiß sind?


Hallo, ihr Lieben,

genau diese Frage habe ich mir schon des öfteren gestellt. Ja, was machen sie dann? Können sie schwitzen? Können sie sich selber Kühlung verschaffen?


"Natürlich "schwitzen" auch Katzen. Anders eben als Menschen. Sie geben die Wärme über die Pfoten, Ohren, Nase und den ganzen Körper ab. Um sich abzukühlen, schlecken sich Katzen das Fell nass, damit Verdunstungskälte entsteht. Im Sommer legen sie sich auf den kühlen Fußboden. Übrigens hecheln auch Katzen." 
[Quelle: gute Frage.net]


Soweit - so gut. Sicher fragt ihr euch nun: 'Warum schreibt sie uns das denn alles?'

Ganz einfach, weil ich euch unbedingt gerne zeigen möchte, welche witzige 'Lösung' sich meine süße Wuschelmaus ausdachte, als es ihr in ihrem Domizil zu heiß wurde - bei abgedunkelten Fenstern und 30 °C im Schatten Außentemperatur -.



Sie bemerkte nämlich, wie ihr Urlaub genießender Dosenöffner mittags hitze-erschöpft vor dem Fernseher lümmelte und sich (zum gefühlt 100-sten Mal ;)) ) 'Titanic' ansah.

Das Wasser rauschte in einigen Szenen herrlich spannend ... und sie spitzte ihre Ohren ... Angelockt vom verführerischen Wasserrauschen (meine Mietze liebt Wasser!) musste sie auch gar nicht lange nach einem geeigneten Plätzen für ihre ganz persönliche Erfrischungsrunde suchen.

(Ich musste echt die Luft beim Knipsen anhalten, damit ich nicht laut loslache, sooo süüüüüß räkelte sie sich wohlig auf ihrem gerade neu eroberten Platz der Erquickung):








Selbst der vorbeirauschende Dampfer störte Mäuschen nicht im geringsten:






Aaaaah ... Wasser!
Jeeetzt konnte sie es sich endlich riiichtig gemütlich machen: 






Ist meine kleine Kuschelmaus nicht herzallerliebst?


Mein Mäuschen und ihr Bruder sind am 27. August 18 Jahre alt geworden!
Ich wünsche uns noch eine schöne gesunde und lange gemeinsame Zeit.

Hier präsentiert sich euch die kleine Lady mit ihren wunderschönen großen smaragdgrünen Augen auf einem ihrer Lieblingsplätze:





Bloß gut ... jetzt ist die große Hitze glücklich überstanden!

















Kommentare:

  1. Da kannst du froh sein, dass deine so lieb sind. Wir hatten gestern Abend die Feuerwehr mit vollem Geleit hier, da die Katze der Nachbarin nicht mehr vom Dach runter wollte!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ach ist das niedlich, schön das nur die Geräuschkulisse schon Abkühlung
    gebracht hat, dass würde ich mir auch manchmal wünschen, wenn die Hitze
    zu groß ist.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Nein wie süüüüß :)))) Da hat sie sich ja ein lauschiges Plätzchen ausgesucht.
    Bei meiner Emma (Hund) ist das immer schwierig... sie schiebt sich bei Hitze immer von Fliese zu Fliese *lach* Bloß nicht viel bewegen!! Glg Anja

    AntwortenLöschen
  4. Na, das paßt ja perfekt!!!
    Wir waren gerade zum ersten Mal mit Kater (auch weit über 10!) verreist: 3 Stunden Autobahn bei 30°C - und er hechelte und hechelte. Das war die Aufregung und die Hitze! Da halfen Bachblüten-Rescuetropfen aufs Ohr und die Klimaanlage. Aber gesehen/erlebt hatte ich sowas auch noch nicht.
    Deine Maus hat sich da eine wesentlich entspanntere Methode einfallen lassen - wirklich voll genial!!!
    Euch noch wunderbare gemeinsame Jahre,
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Einfach herrlich!! Was das anbelangt sind Katzen ja auch sehr erfinderisch. Unsere Fellkinder liegen bei Hitze am liebsten auf den kühlen Fliesen.
    LG Gundi
    PS: Schau mal morgen auf meinen Blog!!!

    AntwortenLöschen

  6. Hallo Moni,
    das sieht ja toll aus, so liebe Stubentiger.
    Wünsche dir noch viel Freude mit ihnen.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  7. da hat sie sich ja ein schönes Plätzchengesucht
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Monika,deine Katze ist ja echt witzig,ja die lieben Kleinen können ein doch immer wieder zum schmunzeln bringen,ich habe 2 von der Sorte da ist immer was los,
    liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)