|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

18.12.2013

'December non daily'-Smash-Book

Startseite
...
...
Hallo, ihr Lieben,

ist es tatsächlich wahr? Nur noch 6 Tage bis Weihnachten?
Kaum zu fassen, oder? Wie geht es euch denn bei dem Gedanken?

Irgendwie ist mir momentan noch gar nicht richtig nach Weihnachten zu Mute. Alles rast an einem vorüber ... die Tagespflichten halten uns in Atem, die gefühlt bald doppelt so umfangreich erscheinen als sonst ... Und da die Weihnachtsdekos in den meisten Geschäften immer spärlicher ausfallen, fehlen mir um so mehr die stimmungsvollen Dekorationen an Fenstern und Häusern ...

Doch! Da ist schon etwas Weihnachten in meinem Herzen. Ich fühle, wie ich dem morgigen Tag entgegenfiebere. Denn ab morgen hab ich Urlaub und werde meine Wohnung schmücken. Die Fenster mit den herrlichen großen Schneeflocken-Sternen, die ich im letzten Jahr gebastelt und sorgsam für dieses Jahr verpackt hab. Ein bisschen Weihnachtsschmuck braucht die Wohnung außerdem.
Doch! Ja, die (Vor-)Freude beginnt zu wachsen: aufs Schmücken, aufs Plätzchenbacken, auf das schöne Weihnachtsfest und auf ein paar geruhsame Tage der Besinnung und Gemütlichkeit.


Während ich diesen Post schreibe, erinnere ich mich gerade zurück an meine Schulzeit, als wir Kinder zu Weihnachten Gedichte lernten. Unter anderem dieses hier:


Weihnachten
von Joseph von Eichendorff

Markt und Straßen stehn verlassen,
still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend' geh ich durch die Gassen,
alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus ins freie Feld,
Hehres Glänzen, heil'ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schnees Einsamkeit
Steigt's wie wunderbares Singen -
O du gnadenreiche Zeit!


Aus dieser Freude heraus ist auch das zweite 'December non daily'-Smash-Book entstanden, das eine sehr liebe Freundin vor kurzem erhalten hat.


Ihr dürft gerne wieder darin blättern, gleich hier, in den nachfolgenden Fotos. Viel Spaß!















































































































Ich hoffe, der kleine 'Rundgang' durch das zweite Büchlein hat euch auch gefallen.

... nun ist sie nicht mehr weit
die herrlich schöne Weihnachtszeit ...

Ich wünsche euch eine gemütliche, stressfreie Advent-Woche.






Kommentare:

  1. Ein schönes Buch! Und das Gedicht mag ich heute noch gerne
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Wieder so schöne Papiere und Stanzen!
    Gedichte lernen - meine Tochter darf zurzeit wöchentlich ein Neues lernen!
    Liebe Grüsse Sonny

    AntwortenLöschen
  3. Moin Moni,
    boooaaahhh, und wie mir dein Büchlein gefällt. Das ist ja ein Traum. So viele wunderschöne Details gibt es da zu bestaunen. Dein Gedicht ist sehr schön. Hach, an die Kinderzeit erinnere ich mich auch sehr gerne, besonders zur Weihnachtszeit. Das war immer sehr festlich und gemütlich bei uns.
    Liebe Moni, ich wünsche dir auch eine schöne restliche Adventszeit.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni,
    das Buch ist der Hammer und dann noch dieses wunderschöne Gedicht, da muß ja die Weihnachtsstimmung aufkommen.
    Ich wünsche Dir auch noch ein paar schöne Adventstage

    Liebe Grüße
    Rosie















    Liebe Grüße
    Rosie

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch ist wirklich WUNDERSCHÖN geworden. Ich beneide euch tollen Bastelrinnen da immer, mir gelingt so ein Kunstwerk nie so schön, nun ja, dafür bin ich dir aber auch noch dankbar für das Gedicht, ich möchte es schon als Kind, danke, dass du es in s Gedächtnis zurückgeholt hast :-)

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)