|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

28.05.2014




Liebe Blog-Besucher,
liebe Freunde,

viele Tage habe ich mit mir gerungen und hin und her überlegt, ob oder ob nicht ...
Nun habe ich - bedingt durch die traurigen Ereignisse - den Entschluss gefasst, eine Blog-Pause einzulegen. Es kostet mich derzeit alles zu viel Kraft.

In die Blog-Pause fällt auch die Challenge 'Meine TOP 1 des Monats'. Ich kann momentan noch nicht sagen, wann bzw. ob sie neu starten wird. Darum möchte ich mich heute an alle Teilnehmerinnen wenden und euch treuen Begleiterinnen von Herzen Dankeschön sagen für eure wunderschönen Ideen, zauberhaften Werke, in jeder Runde ein neues Feuerwerk an Inspirationen, dass ihr meine Idee zum 'Liebling des Monats' gerne aufgegriffen und mit so viel Freude und Eifer dabei gewesen seid.
Das bedeutet mir sehr viel!

Danke auch für eure vielen netten, anspornenden Kommentare, für spannende Kontakte per Mail und ebenso schöne persönliche Kontakte inner- und außerhalb der Challenge-Runden.
Ihr habt mit euren Teilnahmen die Challenges so toll erfolgreich gemacht und mir damit gleichzeitig in jeder Runde sehr viel Freude und Glück geschenkt. Dafür möchte ich euch von Herzen danken.

Es würde mir meine Entscheidung leichter machen, wenn ihr meinen Entschluss nachvollziehen könnt.
Ich hoffe auf euer Verständnis und es wäre schön, wenn wir weiterhin in Kontakt bleiben (auch wenn in nächster Zeit nichts Neues auf meinem Blog zu sehen sein wird).

Traurige Grüße
Momo

Kommentare:

  1. Ich kann gut verstehen, daß Du ein Päuschen brauchst!
    Ich wünsch Dir eine gut Zeit und daß Du neue Kraft und positive Energien sammeln kannst. Und vielleicht ist Dir ja irgendwann wieder danach, die Pause zu beenden, und wenn nicht kommen bestimmt andere schöne Dinge, denen Du dich widmen magst und an denen Du Dich erfeuen kannst :D
    Liebe Grüße,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Momo,

    ich kann deine Entscheidung sehr gut verstehen. Nimm dir die Zeit um wieder Kraft zu schöpfen. Nur du bist wichtig und die Zeit wird zeigen wohin dich dein Weg führt. Pass gut auf dich auf. In Gedanken nehme ich dich wortlos in den Arm. Du weißt wo du mich erreichst......Ganz liebe Knuddelgrüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Moni,
    Das kann ich nachvollziehen und ich denke das ist wichtig nach sich selbst zu schauen! Mach nur das was dir gut tut!
    Liebste Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir viel Kraft, um diese schwere Zeit zu bewältigen.
    Würde mich sehr freuen, wieder etwas von dir zu hören und zu sehen.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Momo,
    ich kann dich gut verstehen und wünsche dir viel, viel Kraft, den Verlust zu verarbeiten.
    Aber bedenke auch, sich in sein Schneckenhaus zu verziehen, ist keine Lösung für immer.
    Ich würde mich freuen, bald wieder von dir zu hören und zu lesen.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni,
    ich wünsche Dir jemanden an Deiner Seite, der Dich ein wenig in und mit Deinem Kummer auffängt und Dir zur Seite steht. Es heißt zwar immer: Die Zeit heilt Wunden. Aus eigener langer Erfahrung weiß ich aber, die Zeit heilt absolut keine Wunden, sie macht sie nur ein wenig erträglicher.
    Vielleicht entschließt Du Dich irgendwann wieder Deinen Blog weiterzuführen, ich würde mich sehr freuen darüber. Bis dahin wünsche ich Dir von ganzem Herzen alles Gute.
    Ganz liebe Grüße schickt Dir
    Bastelhexe-Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Momo,
    wir kennen uns ja erst sehr kurz, aber auch ich wollte dir mein tiefstes Mitgefühl aussprechen. Es tut mir so leid, dass du nun deine beiden Kätzchen über den Regenbogen gehen lassen musstest. Aber sie werden immer in deinem Herzen bei dir sein und auf dich aufpassen.
    Auch ich kenne aus eigener Erfahrung, dass die Wunde nicht richtig verheilt, aber man hat so viele schöne und positive Erinnerungen und Geschichten über die geliebten Hausgenossen, so dass du irgendwann mit einem Lächeln zurück schaust.
    Herzliche Grüße - Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Moni,
    Ich kann dich gut verstehen und wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit!!
    Deine lieben Zeilen werden mir fehlen und ich hoffe wir lesen uns wieder;-).
    Ganz liebe Grüße, Sonja.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Moni!
    Nimm dir so viel Zeit, wie du brauchst.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und viel Kraft.
    Ganz liebe Grüße aus Österreich!
    Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Moni,

    dies barucht Zeit, welche Du Dir nehmen solltest.
    Mit den besten Wünschen hoffe ich, dass Du zurückkommst!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Momo,

    es tut mir so Leid für Dich, dass Deine geliebten Tiere Dich verlassen mussten. Und ich kann gut verstehen, dass es Dir nicht gut geht, Dir nicht der Kopf nach Basteln und schon gar nicht nach Bloggen steht. Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst! Ich hoffe dennoch, Du kommst bald zurück und füllst Deinen Blog mit neuen Beiträgen ... Ich wünsche Dir ganz viel Kraft! Ich drück Dich.

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Momo,
    frisch aus dem Urlaub zurück wollte ich mich gerade verlinken .... das ist ja so traurig mit deinem Kater.
    Ich kann es gut nachempfinden wie du dich jetzt fühlst. Mein kleiner "Grauer" hat sich im Januar verabschieden müssen nachdem sein Bruder ein halbes Jahr vorher gehen musste.
    Dieser Schmerz braucht seine Zeit und deshalb nehm dir alle Zeit die du brauchst.
    GLG
    Emma

    (aber, ich habe trotzdem meine Top 1 ausgewählt, auch ohne Challenge, weil die Idee einfach toll ist)

    AntwortenLöschen
  13. liebe Moni
    ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit
    danke für alles, und ich freu mich wenn du wieder hier bist
    nimm dir die Zeit die du brauchst
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Moni,
    Ich komme vorbei um Dir einen lieben Gruß zu senden. Hoffentlich geht es Dir schon etwas besser. Ich würde mich freuen, bald wieder schöne kreative Dinge von Dir zu sehen.
    Lieben Gruß
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Moni,
    ich habe eben nach längerer Pause Deinen Blog aufgerufen und musste nun lesen, dass Du Deine beiden Schätzchens gehen lassen musstest. Ich möchte Dir einen ganz lieben Gruß senden. Glaube mir, ich verstehe Deine Trauer, Deine Gefühle aus eigener Erfahrung. Es ist so schwer! Ich wünsche Dir all die Kraft, die Du brauchst und all die Zeit, die dazu nötig ist. Ich würde mich aber sehr freuen - wenn die Zeit gekommen ist - wieder von Dir zu hören und lesen. Pass gut auf Dich auf! In Gedanken nehme ich Dich ganz fest in den Arm.
    Alles Gute und Liebe
    Uschi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Momo,
    ich bin zum ersten mal auf deinem blog und habe gelesen das deine beide lieben katzen nich mehr hier sind. Du hast so schöne nachrichten geschrieben ... da hab ich doch tränen in meine augen bekommen ... so voller liebe hasst du erzählt uber die beiden ! Ich wünschte ich könnte deinen schmerzen wegnehmen aber leider kann ich das nicht. Hoffe doch es geht bald wieder besser mit dir. Wünsch dir ganz viel kraft ! ( bitte verzeihung wen meine deutsche sprache nicht ganz gut ist, ich komme aus der Niederlanden )
    Liebe grüsse von Willeke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)