|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

01.06.2015

Abschied tut weh ...

...
...
Hallo, liebe Blog-Bummler,


der header meines Blogs trägt ab heute ein neues Monatsmotiv ... 

Einige weitere Fotos dazu möchte ich euch gerne in diesem Post zeigen.

Am Freitag war ich in Wiesbaden und nutzte die Gelegenheit für einen kleinen Bummel zu den "Stätten meiner einstigen Verbrechen" *lach*:

den Rhein-Main-Hallen ... oder besser gesagt dem, was davon derzeit noch übrig sein könnte - falls denn überhaupt noch etwas von den Gebäuden übrig war. Die Hallen sollten ja komplett abgerissen werden ...


Kleiner Rückblick:

Welcher begeisterte Kreativ-Welt-Messe-Besucher freute sich nicht jedes Jahr über den herrlichen Anblick der großen Rasenflächen mit den Springbrunnen-Anlagen, die einladend vor den Rhein-Main-Hallen lagen?






Spätestens an dieser Stelle wusste jeder Besucher:

Jetzt ist es nicht mehr weit zu den Hallen und zu den 'Objekten der Begierde' ;))

Direkt hinter den (im Bild oben) im Hintergrund stehenden Bäumen lag das Ziel. Dorthin führte ein gemütlicher Weg durch die gepflegten Anlagen











Wer zurückblickte zum romantischen Bogengang
(samt Hauptbahnhofgebäude ganz hinten im Bild) ...








... dem zeigte sich auf der gegenüberliegenden Seite dann bald dieser tolle Anblick:



Hurraaa ... Das Ziel war erreicht !!!


Nur wenig später stand man dann in der Warteschlange vor den Kassen oder wurde - Dank rechtzeitigen Kaufs der Eintrittskarten im Vorverkauf - direkt am Einlass vom Personal freundlich durchgewinkt ...


Und obwohl ich den Ablauf bereits in- und auswendig kannte, war es jedes Jahr immer wieder dasselbe: 

Sobald ich die Hallen von weitem entdeckte, begann mein Herz freudig zu klopfen und der Adrenalinspiegel begann zu steigen ...


Anfang November 2013 hieß es dann zum letzten Mal "Adios Rhein-Main-Hallen". Doch dieses Mal nicht "Adios ... bis zum nächsten Jahr ...", sondern "Adios - für immer" ...







Der Gedanke, dass es hier (vorerst?) keine Kreativ-Welt-Messe mehr geben würde, machte mich damals schon traurig ...




Und als ich jetzt letzten Freitag in Wiesbaden war, war ich natürlich neugierig zu sehen, was sich zwischenzeitlich abrisstechnisch getan hat. Gut - die Hallen sollten abgerissen werden ...

Aber bei dem Anblick, der sich mir bot, bin ich dann doch mächtig erschrocken:
ein riesiges Loch in einem ebenso riesig großen Areal,
bestückt mit Baumaschinen und -fahrzeugen ...
Beinahe hätte ich die Gegend nicht wieder erkannt: 





Die liebe Mona hat zu dem Thema einen interessanten Link entdeckt,
den ich hier gerne in meinen Bericht aufnehme:

In kurzen Zeitraffer-Filmen werden die einzelnen Abriss- und Bauphasen gezeigt
---> *klick!*
( Besonders spannend zu sehen sind der Abriss der Eingangshalle und des Foyers. )

+++ Zudem kann der weitere Verlauf der Baustelle in Echtzeit verfolgt werden. +++

Liebe Mona,
herzlichen Dank für deinen tollen Fund !!!










Ich schaffte es, ein paar Fotos zu knipsen ... aber die Erinnerungen an die Messe-Hallen samt unzähliger toller Kreativ-Welt-Besuche machten mich doch traurig und schickten mir ein bisschen Pippi in die Augen ...

Wie unschwer auf den Fotos zu erkennen ist, zogen sich just in diesem Moment die Wolken zusammen und der Himmel weinte ein bisschen mit ... Jedenfalls hatte ich so das Gefühl.

Als dann Wind und Regen heftiger wurden, trat ich meinen Heimweg an ... mit vielen wunderbaren Erinnerungen und ein paar neuen Fotos im Gepäck.



Viele liebe Grüße
Momo




"Jedes Ende trägt auch einen Neubeginn in sich"





Kommentare:

  1. Oweia!!
    Das sieht ja wirklich schrecklich aus, aber hoffen wir mal alles das es der Anfang neuer Taten ist =)
    Da müssen alte Zöpfe manchmal weichen *gg*

    LG, Sylke

    AntwortenLöschen
  2. Hach Mensch, was hatten wir da schöne Zeiten =) Sehr traurig!
    Kaum vorstellbar, dass so ein Gebäude einfach dem Boden gleich gemacht werden kann.
    Ich bin schon sooo gespannt auf die neuen Rhein-Main-Hallen.
    Schau mal, hier kann man ein Blick auf die Baustelle in Echtzeit werfen: http://www.rmh-2018.de/service/webcam.html
    Ganz liebe Grüße

    Mona

    AntwortenLöschen
  3. Schon ein krasser Anblick, aber es wird ja alles schöner und neuer!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)