|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

04.08.2015

Bird Crazy - #01 -
... hab mich verliebt ...

...
...
Hallo, liebe Blog-Besucherin,


ich hab mich verliebt - und das gleich sechsfach!
Unglaublich! - Kann sowas denn sein???

Gleichzeitig war mir noch dazu ein großer Wunsch Befehl - oder anders herum gesagt: Mir versprach eine liebe Bastelfreundin heute (O-Ton): 'Aaaalso, sobald du die erste Karte mit den Crazy-Vögeln auf deinem Blog zeigst, melde ich mich auch in Google an, um zukünftig einfacher kommentieren zu können!" 
[ Anm.: ... oder ist das gar der erste Schritt zu einem eigenen Blögchen? *verschmitzt-lach-und-wink* ]


;)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))


Wer mich kennt weiß nur zu genau, was solche Worte für mich bedeuten:
Eine Aufforderung zum Tanz! ... hahahahaha


Diesen (Karten-)Wunsch habe ich meiner Bastelfreundin nämlich mindestens ebenso gerne erfüllt wie mir meinen Spurt - quasi in Nullzeit - an meinen Basteltisch ..., denn ich muss doch uuunbedingt meine neuen Lieblinge einweihen ... *zwinker-lach-und-wink*


Sodele, und nun bist DU am Zug, liebe Bastelfreundin, denn meinen Part siehst du genau gleich hier und jetzt erfüllt:





mein erstes Vögelchen der super putzigen BIRD CRAZY-Stempel von Tim Holtz







die Sprechblase ist mit mehreren Lagen doppelseitigem Klebeband etwas erhöht aufgeklebt;
und beim Colorieren habe ich wieder einmal festgestellt, dass ich nach langer Zeit ziemlich aus der Übung bin -
aber das wird sich ganz sicher in nächster Zeit geben (hoffe ich doch schwer)







der Streifenpapier-Hintergrund lockert das Motiv zusätzlich etwas auf







für mich ist das jetzt erst mal wieder ein bissi 'Streichelpost',
bevor sie endgültig auf die Reise geht



Anfangs hatte ich zugegebenermaßen so meine Probleme mit den ungewohnt gezeichneten Motiven. Die (auf mich) eher schrullig wirkenden Flattermänner wollten mir zuerst so gar nicht gefallen.

Aber je mehr und intensiver ich mich mit ihnen beschäftigte, um so mehr schlichen sie sich ganz still und leise und klammheimlich in mein Herz hinein ...

Naja, das Ende der Geschichte siehst du ja nun hier, liebe Blog-Leserin: Die Vogeltiere sind allesamt in mein Einkaufskörbchen geflattert; dazu noch die Utensilien-Stempel und - haben muss! - natürlich auch die 'dies' - die allerdings erst gegen Mitte/Ende August mein tolles Set ergänzen werden, da erst dann wieder lieferbar.


Jedenfalls hab ich zurzeit sprichwörtlich einen Narren an den kauzigen Vögelchen gefressen und ich bin mir ziemlich sicher, dass in den nächsten Tagen und Wochen noch einige dieser schrullig-liebenswerten Viecherl hier zu sehen sein werden.



Hier ist übrigens auch ein Link zu Tim Holtz' Karten mit seinen Crazy Birdies --->   ►klick!◄


Wie findest du denn die CRAZY BIRDs von Tim Holtz?


Zum Schluss schicke ich noch einen ganz kleinen Wink an meine liebe Bastelfreundin: 
Ich habe deine Challenge angenommen und meinen Teil prompt abgeliefert. Nun bist du am Zug ... *grinsbreit*
Ich wünsche dir jetzt schon viel viel Freude beim Erstellen deines Google-Kontos und allem, was danach bzw. daraus noch folgen wird ...


In diesem Sinne: Einen schönen Feierabend - fröhliches Werkeln - und ganz liebe Grüße
Momo
(die gleich wieder an ihren Baseltisch zurückflitzt *freu*)



Verwendetes Material:
Stempel - Bird Crazy - CMS 212 - Tim Holtz - 
Stanze - Sprechblase - Bubbles - D 1350 - Whiff of Joy
Stanze - Rahmen-Stanze Stitched Square Stax - MFT-522 - Die-Namics
Coloration - Aquarell-Stifte - Faber Castell



Kommentare:

  1. nee was iss der nüdlich !!!
    haste supie gemacht sehr ausdrucksstark dieser Piepmatz
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo hellerlittle,
      dankeschöööön ... Der kleine Tschilp gefällt mir auch so gut. Und bei DIESER Hitze ist es ja auch kein Wunder, dass er einen hochroten Kopf hat und kurz vorm Hitzekoller steht ... *g*
      Aber er hat noch einige Kumpels, die sich auch gerne zeigen wollen.
      Also schau mal wieder rein - meine Piepmätze und ich freuen uns.
      Viele liebe Grüße
      Momo

      Löschen
  2. Richtig klasse, ich liebe diese schrägen Kerlchen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Bin schon ganz gespannt, wann sie durch deinen Blog flattern *g* ....
      Viele liebe Grüße
      Momo

      Löschen
  3. Der ist wirklich schön und ich finde auch super coloriert!
    Herzliche Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass dir der kleine Tschilp gefällt.
      Irgendwie machen einen die lustigen Biester süchtig (jaaaa, die auch *lach*).
      Viele liebe Grüße
      Momo

      Löschen
  4. Wie süß ist diese Karte! Der kleine Kerl schaut so traurig, man könnte meinen, die Übersetzung für "Tschilp?" lautet "Verzeihst du mir?".
    Diese Vögel von Tim Holtz haben es mir auch angetan. Deine Umsetzung und Coloration ist sehr schön, ebenso die Gestaltung mit dem bunt gestreiften Hintergrundpapier und dem "genähten" Quadrat. Davon bitte in naher Zukunft mehr!
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deinen Wunsch erfülle ich sehr gerne, liebes Kartenhexle!
      Das zweite kleine Federtier hat sich bereits heute früh auf mein Blögchen geschlichen und stellt sich dort gerade vor.
      Dieses Mal allerdings ohne Stitched & Co., dafür mit schönen Hintergrund-Papieren von BasicGrey.
      In den nächsten Tagen will die gesamte vögelige Verwandschaft von Tschilp und ... hier einziehen.
      Sie freut sich garantiert auf deinen Besuch (ja klar, ich natürlich auch!!!) *ggg*.
      Viele liebe Grüße
      Momo

      Löschen
  5. Richtig super geworden. Gefällt mir sehr gut.
    Ich bin gespannt, was mit den Vögel noch so bei dir entsteht. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man süchtig von denen werden kann hihihi.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *freu und strahl* - Ich bin noch am Üben mit den tollen Distress-Farben und glaube, auch das richtige Papier dafür gefunden zu haben, um die Farben richtig schön leuchten zu lassen. Der kleine Tschilp ist das allererste Vögelchen, das sich auf das Blatt geschmuggelt hat. Aber die restliche Bande hat sich getummelt und kam sofort hinterher geflattert ...
      Ob sie deine Birdies demnächst mal einen Besuch auf deinem Blog abstatten dürfen?
      Viele liebe Grüße
      Momo

      Löschen
  6. Ich weiß noch gar nicht so recht, ob der kleine Piepser mir gefällt oder nicht.
    Er schaut etwas traurig aus.
    LG Heike
    PS: Danke für deine mail, die Ritter Sport Karte samt Anleitung habe ich gefunden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der kleine Tschilp schaut ein wenig traurig aus. Darum ist er ja auch soooo süüüüß ... Und jedes Mamaherz möchte ich direkt behuuutsam in die Hände nehmen und trösten. Aber jetzt hat er es ja geschafft und ist auf das erste Kärtchen geflogen. Bestimmt schaut er demnächst fröhlicher in die Welt ...
      Viele liebe Grüße
      Momo

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)