|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

06.09.2015

Bird Crazy - #28 -
... Puberzität ....

...
...
Kennt ihr das auch, dass die Kids plötzlich und wie aus dem Nichts so von einem auf den anderen Tag völlig durchknallen, dass sie aufmüpfig werden und intollerant und teilweise sogar frech?

Wohooww ... da werden aus den bisher lieben kleinen Schmuse-Kuschel-Schäfchen im Handumdrehen reißende Wehrwölfe im Schafspelz.
Könnt ihr Leidgeplagten auch ein Liedchen davon singen?


Mir ging es jedenfalls so - oder zumindest so ähnlich.
Okay, in einer etwas abgeschwächteren Form ...
Naja, im Prinzip war's ja vielleicht nur ein Warnschuss ...
Oder doch eher zum Lachen?!
Naja, eigentlich war's ja ein Brüller, was Tweety gestern losgelassen hat.

Sie meinte nämlich trotzig, ihre Geschwister wären jetzt schon sooo oft auf der Titelseite dieses Blogs hier erschienen. Die Leute könnten ja fast schon meinen, sie hätte hier überhaupt nichts mehr zu melden.
Dem sei aber ganz und gar nicht so! Und das wolle sie jetzt auch beweisen - sofort ... bevor sich wieder eines ihrer Geschwister vordrängelt ...


Also gut, Tweety, dann hüpf geschwind hierher aufs Podium und sage der Welt, was du zu sagen hast:




Bitteschööööön ..... 
Bühne frei für Tweeeety ...







"Tweeetyyyyy ... Schäm dich! ... Aber sofort in die Ecke dort!  ......
Du darfst erst wieder auf die Titelseite, wenn du mir versprichst, dass du zukünftig ein braves Küken bist!"


Sorry, Leute, ... *stöhn* ... so spitzzüngig hab ich sie noch nie erlebt. Ob DAS schon die beginnende Puberzität sein kann?
Auweija, dann können wir uns ja noch auf einiges gefasst machen ...


"Nein, du brauchst gar nicht zu jammern. SO ETWAS sagt ein liebes kleines Küken nicht! 
Und wer nicht hören will ... muss in die Ecke. Punkt."
(Okeeee, Leute, ich hole sie natürlich gleich wieder aus der Ecke heraus. Sie ist ja sonst 'ne ganz Liebe. - Versprochen! - 
Sie muss allerdings lernen, dass man so etwas  nicht lauf sagen  darf ... 
Wenn's auch tausend Mal stimmt .. hihihi ...)



Euch, meinen lieben Leserinnen und Lesern ...
"... und Bildergucker ...*kicher* ..."
"Ja hältst du denn jetzt vielleicht gleich mal deinen vorwitzigen Schnabel, du kleiner Federball!..."
also, euch meinen lieben Leserinnen und Lesern wünsche ich einen gemütlichen und erholsamen Sonntag.

Wir freuen uns schon auf euren Besuch in unseren Seiten und wünschen euch dabei viel Vergnügen!


Bis bald wieder grüßen euch allerherzlichst
Momo & ihre kleine Rasselbande ;)))





Verwendetes Material:
Stempel-Set - Bird Crazy - CMS212 - Tim Holtz
Hintergrund-Papier - oliver pader pad - Block 6" x 6" von BasicGrey
Coloration mit Distress-Ink (gewischt) + Faber Castell-Aquarell-Stiften (mit Wassertankpinseln)


Kommentare:

  1. Tolle Karte, der Spruch ist klasse.
    Dir auch einen schönen Sonntag.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. danke für das erneute Lacherchen am Morgen !!!
    ich finde ja das die Süße ganz recht hat und wer kein Bahlsen Syndrom hat
    der hat doch meist die Porzelankrankheit *lol
    ich grüße die und das Federvieh bevor ich zur Arbeit gehe
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  3. Ich tippsle jetzt mal ganz leise, das Tweety es nicht mitbekommt, das ich ihr voll und ganz zustimme!!!!
    ... aber vor den Kindern ... äh Vögelchen muss man das ja nicht so laut sagen!!!
    Grüßle Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Einmal am Tag sollte man Lächeln. Ich hole mir meins immer bei dir ab!
    Danke für die gute Laune.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Elfi

    AntwortenLöschen
  5. "Pupertät ist, wenn die Eltern schwierig werden!" habe ich neulich auf einer lustigen Karte gelesen.
    Tweety scheint davon auch ein Liedchen trällern zu können. ;)

    Liebe Momo, da müsst ihr nun beide wohl durch. Ich wünsche dir gute Nerven und jede Menge Humor, damit du über den einen oder anderen Ausspruch deines pubertierenden Federballs auch schmunzeln kannst.

    Deine heutige Karte ist wieder sehr lustig und aus dem Leben gegriffen. Menschen mit dem "Bahlsen-Syndrom" sind mir auch schon begegnet. Die sollte man einfach links liegen lassen. Lebt sich deutlich leichter! ;)

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße vom Kartenhexle

    AntwortenLöschen
  6. Immer wieder herrlich wie du deine Piepmatze erziehst und die Geschichte dazu erzählst.
    Danke für die tollen und unterhaltsamen Post, freue mich schon immer auf Neues.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag mit deinen Piepsern.
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Momo,

    nur nicht verzweifeln......hihihi....die Puberzität.....geht auch wieder vorüber.....Bahlsen-Syndrom finde ich Klasse. Tweety ist ein Schlauköpfchen.....ich bin sicher er lernt schnell, nicht immer alles gleich heraus zu piepsen......
    Ich bin von deiner Karte wieder total begeistert. Ich komme echt nicht los.......
    Ganz liebe Knuddelgrüße
    Silvi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)