|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

08.09.2015

Bird Crazy - #30 -
... Was geht ab? ...

...
...

.... *kicher* ... Hey Leute, ... pssst  ... heut tippsel ich euch ein paar Zeilen ... hab der Birdie-Mama ja lange und oft genug über die Schulter geschaut um zu wissen, wie das geht ... 
Psssst ... aber nix verraten, ja? ... hihihi ... sie weiß nämlich nix davon ... *kicher* ...
(Zu spät, du kleines vorwitziges Federknäuel. Du bist entlarvt! ... Heilig's Blechle, was hast du denn nun schon wieder angestellt?)


Birdie-Mama hat nämlich gestern mit ihrem Satz hier in dem Post geschrieben, dass ich bei Zeit lernen muss, was geht und was nicht.
Ich weiß, damit hat sie schon recht. (Na, das hat ja dann tatsächlich gefruchtet. - Bin schon fast wieder versöhnt, trotz dieses erneuten Alleingangs meines jüngsten Vogelkindes ... tz tz tz .. haste Töne ...)


Nur ist mir da gerade was dazu eingefallen, was mich schon lange total nervt. Das sind so Sätze wie zum Beispiel: "Äj Alder, was geht?"

Wenn ICH sowas sagen würde, bekäme ich aber ganz schön dolle geschimpft.
(Davon kannst du ausgehen, du kleines Quasselstrippchen.)

Denn wir Kleinen sollen ein gutes Deutsch lernen, respekt- und rücksichtsvoll miteinander umgehen und vernünftig miteinander kommunizieren. Das sagt jedenfalls immer meine Birdie-Mama!
(Leute, ich glaub's ja nicht: Sie LERNEN !!! ... Oh, könntet ihr mich sehen, ich strahle gerade über's ganze Gesicht.)


Naja, ehrlich gesagt mag ich diesen komischen Slang-Dialekt überhaupt nicht. 
Vor allem haben die Sätze gar keinen Inhalt.
Da könnte ich ja genauso gut sagen: "Hey du, mach mal die Tür!"
Ja? ... Und? ... Was nu?
Auf oder zu?

Also, sollte mich demnächst mal wieder jemand auf der Straße so schräg von der Seite anquatschen, hab ich mir dafür auch gleich die passende Antwort zurecht gelegt:






... *kicher* ... Sodele, Leute, nix für ungut, aber ich tippel jetzt wieder zurück in mein gemütlich-kuscheliges Nestchen und machs mir dort vor dem Fernseher noch ein bisschen gemütlich. Ist schick! Der Ausflug im Kindergarten fällt heute nämlich wegen Regenwetter ins Wasser ... *hihihii * ...

Also, machts gut, Leute, bis die Tage wieder ... Ich spiele jetzt ein bisschen Couchpotatoe mit meiner Kuscheldecke, dazu ne große Tüte Popcorn - oder doch lieber Kartoffelchips? - ... hmm ... besser beides - ... und ne große Cola ... Jetzt leg ich so riiiichtig gemüüüütlich die Beine hoch und lass es mir gut gehen ... haaaach ... heeeerrrlich ... 
Tschüsssiiii .... und habt einen schönen Ta-haaaaag .... *winke*


-----------------------


"Tweeeeeeeeetyyyyyyy ... !!! ... Was hast du denn nun schon wieder angestellt? 
Kann man dich denn keine 2 Sekunden aus den Augen lassen, ohne dass du gleich wieder Dummheiten und Flausen im Kopf hast?

*stöhn* ... dieser kleine quirlige Federball bringt mich noch um den Verstand. Werde gleich mal nachschauen, was die Zwitschermaus da oben geschrieben hat ... haste Töne .... 

Na, wenigstens ist sie jetzt in ihrem Nestchen und hält - hoffentlich! - mal für ein paar Stunden Ruhe.
Und keine Sorge, Leute, Chips und Cola gibt's nur in ganz ganz seltenen Ausnahmefällen - so wie heute beispielsweise ... und letzte Woche ... und zwei Tage davor ... und ...


Na, ihr kennt das ja selber. 
Und wie heißt es doch immer: Carpe diem!
Mit was sonst als ... *lach-zwinker-und-wink*



Ich wünsche euch einen tollen Tag und freue mich auf euren Besuch
und natürlich auch wieder riesig auf eure Kommis!

Viele liebe Grüße  *winke*
Momo




Verwendetes Material:
Stempel-Set - Bird Crazy - CMS212 - Tim Holtz
Coloration mit Distress-Ink (gewischt) + Faber Castell-Aquarell-Stiften (mit Wassertankpinseln)




Kommentare:

  1. Hi liebe Momo,
    deine Posts hören sich ja an wie eine pädagogische Vollzeitkrise,lol.Dieser neumodische Slang der jungen Leute,na ja mit dem habe ich auch des Öfteren meine Schwierigkeiten;denn oft verstehe ich nur noch "Bahnhof".Doch müssen wir "Alten" ja auch nicht immer alles verstehen - jedem Tierchen sein Plaisierchen,oder? Solange sie Deutsch in vernünftiger Schriftform beherrschen soll mir das egal sein,lach.
    Es gibt durchaus Schlimmeres....................... Es ist nun mal eine andere Zeit,wir hatten früher dies und die Jungen heute haben eben das.
    Ausserdem wurde wissenschaftlich festgestellt,dass es genauso eine Ausprägung ist,wie ein Dialekt,also nichts tragisches.Es zeugt sogar von Intelligenz unsere Sprache in verkürzter Form wiederzugeben,ähnlich dem uns bekanntem Steno.Also bleib locker und take it easy,
    liebe Grüße Sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Also ich bin da ganz auf Tweety's Seite, wen die jungen Leute schon so sprechen, dann gerne unter ihresgleichen, aber gegenüber Anderen und ganz speziell Erwachsenen ziehe ich einen normalen Gebrauch der deutschen Sprache vor. Das hat für mich auch was mit Höflichkeit und Respekt zu tun ... aber das sind ja heutzutage sowieso nur noch Fremdworte!!
    Also Tweety, die Birdie-Mama ist da schon ein gutes Vorbild für Euch und Ihr könnt viel von ihr lernen!!! Viel Spaß auf der Couch!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. ich schmeiß mich wech !!!!
    Perfekter Start in den Tag *lol
    LG hellerlittle

    PS: Silvie hat nicht ganz unrecht .... leider können die Teens auch fast alle nur noch in Neu-Deutsch-Englisch-Steno schreiben
    Bspl. YOLO = man lebt nur einmal

    AntwortenLöschen
  4. Ich kenne diesen Slang auch.... o.k. gefallen tut mir der nicht. Wenn sie sich untereinander so unterhalten ist das ja ihre Sache, aber bei den Erwachsenen sollten sie schon ein wenig mehr Respekt zeigen.
    Die vielen Abkürzungen im Neu-Deutsch-Englisch-Steno sind nicht so mein Ding.
    Tweety ist noch lernfähig und hat eine liebe Vogelmami die ihm noch viel beibringen kann. Die Karte ist wieder so Klasse geworden. Ich bin begeistert von dem Text. Ich wünsche viel Spaß mit den Leckereien.......hihihihi.....auf der Couch.
    Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Momo,
    köstlich, habe wieder mal so gelacht.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  6. Ich schmeiß mich gerade weg vor Lachen, Momo, denn diesen Spruch kannte ich noch nicht.
    Dafür habe ich diesen schon gehört "Ey, was geht?" Und darauf folgt die Antwort: "Alles was Beine hat, außer Tisch und Stuhl." :)

    Tweetys Plapperschnäbelchen und die ihrer Geschwister, kombiniert mit deinen ungewöhnlichen und unterhaltsamen Texten sind für mich inzwischen unverzichtbar geworden. Selten habe ich auf einem Blog so viel auf hohem Niveau gelacht. Ich bin begeistert!

    Lieben Dank dafür und viele Grüße vom Kartenhexle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. Es soll ja in Bochum Autofahrer geben, die sich für das Wunschkennzeichen "BO-EY" entscheiden...
      Wer da wohl hinterm Steuer sitzen mag? ;))

      Löschen
    2. ich stimme dir einfach mal ganz und gar zu *gg

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)