|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

22.09.2015

Bird Crazy - #44 -
... Vergesslich? ... Grund ist gefunden! ...

...
...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


in meinem Post  "... sooo vergesslich ..."  hatte ich über Tweetys und meine Missgeschicke berichtet, wie viele Male es uns bereits passiert ist, dass wir nach dem Aufräumen so gut wie nichts mehr wiedergefunden haben. 
Oft genug kam uns dann später ... meist viel viel später ...  'Kollege Zufall' zur Hilfe ...

Es ist echt zum Verzweifeln ... man könnte glatt graue Haare davon bekommen ... 
(Örks, die hab ich ja schon. Wo DIE wohl herkommen? *grübel*)
Ja, so manches Mal ist es fast schon zum Verrücktwerden.


AAABER ... ab JETZT wird alles anders! ... Es naht Hilfe !!!
Hilfe für alle Leidgeplagten und Übernervösen, 
für alle an-sich-selber-Zweifler und nichts-wieder-Finder ...


Adebert hat nämlich meinen Post Nr. #37 mit großer Aufmerksamkeit gelesen ... anschließend im Netz zum Thema recherchiert ... und dann beschlossen, die Sache selbst in die Hand ... ähm, in den Flügel ... zu nehmen und diesem Phänomen gehörig auf den Grund zu gehen.

"So etwas KANN doch nicht mit rechten Dingen zugehen" war er der festen Überzeugung. - Und:
"ICH werde jetzt Licht ins Dunkel bringen!"

Mit diesen Worten begab er sich umgehend auf die Suche nach seinem besten Kumpel Edelbert. 
Die beiden kennen sich bereits seit sie aus den Eierchen zweier benachbarter Nester geschlüpft sind. 
Sie sind gemeinsam in denselben Vogelbaby-Kindergarten gegangen und trafen sich an ihrem ersten Schultag zufällig in derselben Schule wieder.  War DAS eine Freude!!!
Seit ihren Kindertagen sind die beiden einfach unzertrennlich.


Adebert wollte also seinen besten Freund Edelbert um Hilfe und Unterstützung bei seinem Vorhaben bitten.
Und beste Freunde zögern nicht lange. Sie fragen nicht "Wie?" oder "Wo? - sie fragen: "Wann?"
Du kannst dir sicher schon denken, dass unser Adebert nicht lange herumfackelte. 
Je eher, desto besser.
Also sofort!

"Da draußen gibt es viel zu viele Lebewesen, Mensch und Tier gleichermaßen, die sich auf der Suche nach Verlorengegangenem, nach Vergessenem und Verlegtem oft stunden-, ja sogar tagelang das Gehirn zermartern, die nachts deswegen schon nicht mehr tief und fest schlafen können. Und irgendwann beginnen sie an sich selbst zu zweifeln ..." erklärte er seinem Freund.
"Wir sollten der Sache unbedingt nachgehen, um die Ursache dafür zu finden."

Edelbert liiiiebte Abenteuer. Besonders, seit er damals - er war selbst noch ein ganz kleines Küken - in seinem warmen Nestchen kuschelte und erschrocken mit ansehen, wie in einem anderen Nest ganz in seiner Nähe ein Küken so heftig mit seinen Geschwistern herumtobte, dass es nicht merkte, wie es dabei immer höher auf den Nestrand gelangte und beinahe kopfüber heraus gefallen wäre.
Es hatte unglaubliches Glück! Denn gerade noch rechtzeitig kam just in diesem Moment die Vogel-Mama von ihrer Futtersuche zurück und konnte das Schlimmste verhindern.
Ooooh, das Leben war aufregend ...

Und jetzt sollte es auf große Entdeckungsreise gehen - mit Adebert.
DAS wollte er sich Edelbert auf keinen Fall entgehen lassen.
 
Adebert und Edelbert waren  (in geheimer Mission !!!)  bis heute Mittag pausenlos im Einsatz, scheuten weder Mühe noch Arbeit, um an das ersehnte Ziel zu kommen ...
Und - was soll ich sagen? - Die beiden haben es doch tatsächlich geschafft.

Heute Mittag kamen sie zurück und präsentierten mir die Lösung, die mich zuerst ungläubig staunen ließ ...
Natüüüüüüürlich !!!!
Wieso bin ich nicht selber schon darauf gekommen?


ICH BIN GAR NICHT SCHULD AN MEINER VERGESSLICHKEIT ...

NIEMAND IST SCHULD, WENN SIE/ER/ES ETWAS VERGISST, VERLEGT ODER ETWAS VERLIERT UND NICHT WIEDERFINDEN KANN ...


Nur:   W E R  ist es dann???     oder:   W A S  ist die Ursache???
(.. ha-haaa ... ICH weiß es ja nun  ...)




Hier präsentieren dir Adebert und sein bester Freund Edelbert die Lösung:







WAAAAAAAAAAASSS???????
Die beiden arbeiten insgeheim für die Regierung????

Sie gestanden mir - selbstverständlich unter dem Gebot strengster Gehheimhaltung! -, sie seien seit geraumer Zeit Mitglieder in der Association of MIB  (Most-Important-Birds)  ...
und sie würden dort helfen, Aliens zu verscheuchen ... ?!
(Huuuuuuuuuuuuuch ...?!) 



Ich wollte nicht glauben, was mir die beiden mit ernsten Gesichtern und hinter vorgehaltenen Flügeln insgeheim anvertrauten ... 
Ich hatte ja keine Ahnung ... 
Aber ihre ganze Aufmachung ließ kaum Zweifel aufkommen.
Weltweit gibt es abertausende von Berichten über die "Men in Black" - und immer in Verbindung mit 'unheimlichen Begegnungen der dritten Art' ... mit Außerirdischen.

Sollte DIESE Geschichte hier also tatsächlich wahr sein?


Noch während ich darüber in tiefes Grübeln und Zweifeln versank, fiel bereits ein riesengroßer Felsbrocken von meinem Herzen.
Mir wurde schlagartig klar:
Heeeey .... Unser aller Köpfe funktionieren demnach störungsfrei und sind in bester Ordnung!
Wir müssen uns gar keine Sorgen um unsere Gesundheit bzw. um unsere Gedächtnisleistungen machen.
Alles auf volle Leistung - 100 %.
Genau, wie es sein soll.
Boaahh .. bin ich froh!!!

Atmet ihr auch gerade tiiiiiief durch???


Allerdings werde ich mit den beiden Youngstern sehr bald ein ernstes Wörtchen reden müssen. 
Sollen sie ihre Leuchtstäbe demnächst doch in eine andere Richtung halten ... 
Dann finden wir nämlich unsere Sachen genau dort, wo wir sie zuvor sorgfältig aufgeräumt und einsortiert haben!





... kicher ... "Reingeleeeeegt ..." ... hihihi ... 
"War doch alles bloß Spaaaß ...."
"Huuuch ... ihr seid gar nicht bei den MIB?"
"Neee, wir haben die Filme gesehen und wollten unbedingt auch mal Special Agents spielen!" ... kicher ...
"Äähhh ... Moooment mal! ... Wollt ihr mir damit etwas sagen: Es gibt GAR KEINE Aliens um uns herum?"
"Na-heeeeiin ...." ... hihihi ...
"Huuuch ... Aber ... aber dann fängt ja alles wieder von vorne an ....?!" ... 
"Och neeeeee ....." ... stöööhn ...


Und du denkst jetzt, ich bin dem Jungvolk auch noch voll auf den Leim gegangen?
Iwo ... neeein ... war alles nur ein riesengroßer Spaß!

Hoffentlich für dich auch???


In diesem Sinne: Fröhliches Weitersuchen bis ... (s. o.) ... ;)))


Viele liebe Grüße
Momo





Verwendetes Material:
Stempel-Set - Bird Crazy - CMS212 - Tim Holtz
Stanze - Rahmen, gestickter - Stax Stitched Rectangles - MFT-506 - Die-Namics
Stanze - Brille - Sunglasses - DIE048 - Impression Obsession
Stanze - Hut - Masculine - DIE224 - Impression Obsession
Coloration mit Marvy-Stempelkissen (gewischt) + Faber Castell-Aquarell-Stiften (mit Wassertankpinseln)


Kommentare:

  1. "Here come the Men in Black....trala-la-la-laa-laaaa"
    (Textunsicherheiten überspiele ich an dieser Stelle einfach mal mit einem Trällern, merkt sicherlich niemand, hihi).

    Diese Karte ist mal wieder meeegaaa, liebe Momo! Adebert und sein Klon Edelbert sehen zum Piepen komisch aus und könnten glatt als die neuen Blues Brothers durchgehen! ;)

    Das Outfit ist doch sicher ein Original! Will Smith und Tommy Lee Jones müssen tief in ihrem Fundus gegraben haben, um deinen Birdies diese Klamotten zur Verfügung stellen zu können (die dürften doch inzwischen Staub von fast 20 Jahren angesetzt haben. Also die Klamotten, nicht die Schauspieler :)).

    Vielen Dank für diesen genialen Spaß! Schade nur, dass uns die gefiederten Freunde keine Erklärung oder gar Lösung für das weltliche Problem "Vergesslichkeit" liefern konnten.

    Liebe Grüße sendet
    .................. ??? (Mist, jetzt habe ich doch glatt meinen Namen vergessen)

    AntwortenLöschen
  2. du wurdest "geblitzdingenst" .... und ich auch,
    darum vergesse ich ganz schnell das dies nur ein Scherz war und glaube weiter an die MIB (Most-Important-Birds)
    Immerhin sind sie mir bei dir täglich wichtig *ggggggggggg
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich das doch nur früher gewußt hätte ...
    Sonst hieß es immer, wer Ordnung hält ist nur zu faul zum Suchen - aber die Sache mit den Aliens und den MiB kingt irgendwie viiiiel logischer! Ab jetzt wird nicht mehr gesucht, sondern bei Deinen Birdies angerufen; ich bin mir sicher, dass sie sich schon auf die Suche nach einem Gegenmittel zu dieser Art von Vergesslichkeit gemacht haben.
    Genieße das Regenwetter - da bleibt mehr Zeit fürs Basteln (immer positiv denken!)
    Tschüßle
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Momo,

    na die beiden Man in Black sind ja wohl der Hammer. Ich bin total begeistert. Ich muss gestehen, das ich nicht viel sagen kann zu den MiB. Ich habe mir den Film nicht angeschaut.......zwinker. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)