|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

23.09.2015

Bird Crazy - #45 - ... Gedankensplitter ...

...
...
... keine Ahnung, was Tilly und Tweety geritten hat, aber sie wollten unbedingt auch mal wieder auf die Titelseite des Blogs.
Selbst als ich ihnen sagte, dass ich heute hier Platz benötige für einen bestimmten Post ... nein, nichts zu machen ..
Ich könnte den ja genauso gut auch noch morgen schreiben ...

Also ehrlich, mal ganz unter uns gesagt: Die Knilche mausern sich langsam aber sicher zu kleinen Nervensägen.

Anders herum betrachtet: Könnte es womöglich sein, dass das, was sie uns zu sagen haben, von besonderer Wichtigkeit und Bedeutung ist?


Da Tweety und Tilly mir nur kurz verrieten, sie hätten ein probates Mittel gegen ... hm-hm-hm (?) ... gefunden, und ich nicht weiß, was genau die beiden damit meinen, bin ich genauso gespannt wie du, was die beiden nun schon wieder ausgeheckt haben.


Ich gebe den beiden jetzt einfach Feuer ... äh .. nee ... die Bühne frei natürlich ...
(tz tz tz ... tyyypisch zerstreuter Professor)











"Heeeeeee .... ihr FRECHDACHSE !!!" ... hahahahaha ...


Dazu bleibt mir nichts weiter zu sagen als:
Mit den allerbesten Grüßen an alle Kopfschmerzgeplagten!
Seid froh, dass euer Kopf von Zeit zu Zeit schmerzt, denn dank Tilly und Tweety wissen wir nun den Grund, WARUM uns die fiesen Kopfschmerzen heimsuchen. *lach*


Ich wünsche dir einen angenehmen (...) Tag!
(Ähhm ... Frage: Darf ich jetzt eigentlich noch "schmerzfreien" dazu schreiben??? *ggg*)


Viele liebe Grüße
Momo





Verwendetes Material:
Stempel-Set - Bird Crazy - CMS212 - Tim Holtz
Stanze - Rahmen, gestickter - Stax Stitched Rectangles - MFT-506 - Die-Namics
Hintergrund-Papier - oliver pader pad - Block 6" x 6" von BasicGrey
Coloration mit Distress-Ink (gewischt) + Faber Castell-Aquarell-Stiften (mit Wassertankpinseln)



Kommentare:

  1. Von wegen Frechdachse ... Früher habe ich auf solchen "Tadel" immer mit "ich bin nicht frech, sondern nur ehrlich" geantwortet ( brachte mir stets überrascht-verblüffte bis indignierte Blicke ein). Und außerdem heißt es doch: wenn man morgens aufwacht und es tut nix weh, sollte man überprüfen, ob man noch lebt (oder so ähnlich ....). Bei mir hilft - noch - Basteln als "Schmerztherapie" - so wünsche ich uns allen einen schmerzerträglichen Herbstanfangstag, immer passende Kleidung zum Wetter und einen Birdie-Spruch zum "Lächeln-auf-die-Lippen-zaubern".
    Bastelige Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Perfekt !!! (für jeden der Englisch versteht)
    die beiden sind aber auch kluch
    schön das du sie heute auf die Startseite gelassen hast - danke
    LG (von einer schmerzgeplagten) hellerlittle

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Momo,

    ach ja von Schmerzen kann ich ja seit einiger Zeit ein Liedchen singen. Es vergeht kein Tag wo mir nichts weh tut..... wie schrieb Heuke247 oben so schön........da weiß ich das ich noch lebe.
    Auch mir hilft immer wieder das basteln. Es lenkt ab und es entstehen die schönsten Werke. Was mir auch immer wieder hilft ist positiv nach vorn zu schauen. Einen Satz habe ich mir eingeprägt und der gibt mir viel Kraft:
    Denke positiv und du wirst sehen, morgen wird es schon besser gehen.
    Deine wundervollen Werke und die tollen Geschichten die du immer damit verbindest bereiten mir viel Freude und lassen mich täglich schmunzeln. Das ist doch schon so viel, findest du nicht auch......????
    Jetzt werde ich mich wieder an den Basteltisch setzen und versuchen meine Gedanken auf die Bastelwerke zu lenken.
    Ganz liebe Grüße auch an deine liebe Birdiebande herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Und wenn man ganz starke Kopfschmerzen hat? Heißt das dann im Umkehrschluss man hat ein megastark ausgeprägtes Gehirn???

    Und was passiert mit dem manchmal unterschätzten Organ, wenn die Schmerzen abklingen??? Ich mag es mir gar nicht vorstellen... (vor meinem geistigen Auge zischt gerade ein stetig kleiner werdender Luftballon vorbei)

    Dann lob ich mir doch die Schmerzattacken und erfreue mich künftig an ihnen. :))
    Vielen Dank für diese neue Betrachtungsweise, liebe Momo!

    Liebe Grüße vom Kartenhexle (heute schmerzfrei, sollte ich mir Sorgen machen?)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)