|   Startseite   |   Flohmarkt   |   Datenschutz   |   Haftungsausschluss   |   Urheberrecht / ©   |   Impressum   |   K o n t a k t   |   Anmeldung   |  
Rechtlicher Hinweis:
Alle in diesem Blog genannten Markennamen sind durch die Hersteller urheberrechtlich geschützt. Sie werden lediglich zur Artikelbezeichnung verwendet,
da sie Bestandteil des jeweiligen Produktes sind und die Qualität kennzeichnen. Alle Rechte bleiben beim jeweiligen Markeninhaber!

14.12.2015

60. Geburtstag ---> Fotoalbum zur Erinnerung an die Kreuzfahrt

...
...
Hallohalli,

es geht weiter mit größeren Werken ...

In den vergangenen Wochen ist ein weiteres Etappenwerk entstanden: eine Glückwunschkarte samt Notizbuch im gleichen Design für eine sehr reiselustige und liebe Kollegin. Beides habe ich für sie zu ihrem 60. Geburtstag gewerkelt - und mich dabei mit Stempeln und Stanzen richtig ausgetobt ;))

Leider waren die Lichtverhältnisse daheim zum Fotografieren wieder einmal alles andere als prickelnd. So entstanden die Fotos einmal im Dusterlicht am Fenster (um die Mittagszeit!) und einmal abends bei Kunstlicht.
Ich muss gestehen: Das Kunstlicht hat dieses Mal definitiv gewonnen!
(Du wirst den Unterschied selbst schnell festmachen.)



Meine Suche nach geeigneten Lichtquellen zum Fotografieren über die Wintermonate startet erneut ...


Hast du vielleicht einen Tipp für mich, wie ich meine Werke über die Wintermonate zum Knipsen optimal ausleuchten kann?
Ich freue mich über jede Idee!




Gratulationskarte und Buch:



bei Kunstlicht:
- die Farben wirken viel echter, 
allein bei den Fliegern ist die silberne Spiegelfolie zu erahnen -






bei Tageslicht am Fenster:
- Fotos mit totalem Blaustich, den es im Original nicht gibt! - 







Karte:



bei hochgeklapptem Vorderblatt
zeigt sich der im Kunstlicht herrlich glitzernde Gruß zum runden Geburtstag:






Notizbuch:










Die Freude der Geburtstagsjubilarin war riesig
und für mich der allerschönste Lohn.


Viele liebe Grüße und danke fürs Vorbeischauen
Momo



Kommentare:

  1. Hallo Momo,
    habe auch noch keine guten Bilder bei normalem Tageslicht hinbekommen.Habe jetzt eine Weisslichtglühbirne in meine Schreibtischlampe installiert.Damit geht es ganz gut.Iris von Herzwerk Hermann hat in Ihrem Workshop ,den sie mal besucht hat, 2 Tagelichtleuchten eingesetzt.Die kenne ich auch noch nicht.Aber scheint zu funktionieren.Bei ihr nachzulesen unter dem Label"Workshops"
    Fleißig warst du ja auch wieder.Sehr schön.
    Wünsche dir schon mal schöne Weihnachten.
    Liebe Grüße von Caro

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das Set sieht total klasse aus, die viele Arbeit hat sich richtig gelohnt.
    Ich hatte das Foto-Problem auch, deshalb habe ich mir aus Keilrahmen eine Box gebaut, die ich unter eine Tageslicht-Lampe stelle. So klappt es besser mit den Farben.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  3. Hallöli Momo,
    da hast du dich aber echt an deinen Stanzen ausgetobt, das ist ein wunderschönes Set geworden...
    Zu deinem Lichtproblem kann ich dir eigentlich auch nur zu einer Tageslichtlampe raten... es gibt ganz tolle und auch günstig beim Lidl Onlineshop =O)
    http://www.lidl.de/de/livarno-lux-tageslichtleuchte-ltl-20-a2/p203286?searchTrackingQuery=Tageslichtlampe&searchTrackingId=Product.203286&searchTrackingPos=1&searchTrackingOrigPos=1&searchTrackingPage=1&searchTrackingPageSize=36&searchTrackingOrigPageSize=36
    Liebe Grüße
    Tanni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤

-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte beachte VOR dem Absenden deiner Kommentare:
Mit dem Abschicken von Kommentaren und/oder Abonnements von Kommentaren willigst du ein, dass nach dem Absenden deines Kommentars neben deinem Kommentartext auch dein Google-Account-Name sowie die Internet-Adresse deiner Website durch Google veröffentlicht werden.
Nähere Infos findest du in der Datenschutzerklärung von Google und in der Datenschutzerklärung der Stempelgaudi.