|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

11.07.2016

Herausforderung angenommen ....

...
Schon so lange wollte ich diese wunderschöne Technik selbst einmal ausprobieren - die Stempel von Hero Arts stehen seit gefühlten Ewigkeiten bei mir im Stempelregal ... Alleine mit dem Antrieb im "DIY-Modus" mangelte es völlig, trotz vieler schöner Beispiele im Netz.

Vergessen war mein Vorhaben dennoch nie ... nur ist es in der Gedanken-Schublade ein wenig angestaubt ... bis JETZT ...

Die Poppy-Karten, kombiniert mit den wunderschönen Design-Papieren, von Alexandra Renke ... und ganz besonders auch die genialen Karten von Katrin, wie diese Poppy (klick!) und auch diese hier (klick!), zogen mich nicht nur magisch in ihren Bann, sondern rüttelten meine früheren Pläne von einer Sekunde auf die andere wach ... Jaaaaa, Volltreffer, genau DAS isses ...
Begeisterung PUR erfüllte mich und sofort begab ich mich ans Werk.

Natürlich ist es nicht einfach, eine neue Technik 'mal eben' bzw. 'EINFACH SO' aus dem Ärmel zu schütteln (auch wenn die 'EINFACH SO'-Stanze mit Einzug ins Werk gehalten hat). 


Jeden Feierabend freute ich mich auf ein bisschen Weiterexperimentieren mit Farben, Stempeln, Papieren ... Ob ich diese tollen Colorationen wenigstens annähernd so hinbekommen würde? fragte ich mich - gleichzeitig  wissend, dass jeder Versuch, den Originalen so nahe wie möglich zu kommen, keinesfalls Kopien daraus entstünden. Es würde sich immer etwas Eigenes entwickeln.
( schlimmsten Falls gibt's ja immer noch die Papiertonne ... :))  )


Vergangenen Sonntag verpasste ich meinen Erstlingen sozusagen den 'letzten Schliff' - unverkennbar Momo-Style = lustig bunt und frisch von der Leber weg ...
Nur ganz ohne Glitzer gehts bei mir noch immer net *lach*

Allerdings wirkt der Glitzer auf den Fotos etwas hart. Real ist viel weniger davon zu sehen; die Fotos wurden lediglich im vollen Sonnenlicht aufgenommen. Daher wohl auch der starke Effekt. Der Champagner-Glimmer von Stampin Up wurde mit Wasser verdünnt nur hauchzart auf die Blütenblätter aufgetragen.



Hier zeige ich dir die fünf Kärtchen ... 
Und ab heute Nachmittag sind davon bereits welche unterwegs zu neuen Besitzerinnnen ... Wer das wohl sein mag??? ... *flöööt* ... ;)))




eine Karte fehlt im Quintett
(sie war zum Zeitpunkt des Fotos bereits in einen Umschlag eingetütet und hat etwas weiter unten ihren Solo-Auftritt)






ein Dankeschön an eine sehr liebe Freundin
- und in Erinnerung an das Lied aus dem Film "Die Drei von der Tankstelle" (klick!) -






hier folgt 'Mambo' Number Five    :)))
mit farblich passendem Umschlag










du darfst gerne ins Innenleben spitzeln... :))
(der handschriftlich eingefügten Text auf der rechten Kartenseite ist fürs Blögsche unkenntlich gemacht)






und weiter gehts ...





statt Nähmaschine ---> echte Handarbeit  :))




















Heute überrascht mich die liebe Katrin mit einer zauberhaften Aquarell-Karte auf ihrem Blog und bereits der Titel ihres Postes entlockt mir einen kleinen Begeisterungsschrei .... (klick!)
Ja, wie coooool ist DAS denn bitte?
Ich fall um ...
Wunder-wunder-wunderschön ...
Schau gleich mal rüber zu Katrin. Es lohnt sich sowas von ... !!!



Liebe Katrin,
an dieser Stelle schicke ich dir noch einmal ein allerliebstes Dankeschön durch den Äther!
Du bist Spitzenklasse !!!
Drück dich



Lieber Leser!
Wenn du Tipps hast für mich, wie ich die Aquarell-Technik besser ausführen kann, würde ich mich freuen, du schreibst sie mir in einen Kommi ...
Ich werde auf jeden Fall fleißig weiter üben.
Und vielleicht gibts schon bald neue Kärtchen hier zu sehen ...

Dankeschön für deinen Besuch




Nachtrag:
Hier noch ein kurzer Blick auf die Anfänge - spät abends geknipst:



... und sonntags fertiggestellt einträchtig nebeneinander stehend:








Verwendetes Material:
Stempel - verschiedene Nature Flowers - Hero Arts
Stempel - Schmetterlinge: Antique Engravings - Hero Arts
Stempel - sonnige Grüße - Momo-Design
Stanzen - Hintergründe von Die-Namics
Stanzen - HAPPY - FRIEND - Die-Namics
Stanze - EINFACH SO - Steckenpferdchen
Stanze - geschwungener Rahmen (5. Karte) - Stampin Up
Punch - Schmetterlinge - EK Success
Punch - Eckenrunder - Stampin Up
Glimmer - Champagner - Stampin Up





.

Kommentare:

  1. Liebe Momo,
    du hast sie bereits fertig, wie genial! Das ging dir ja dann am Wochenende doch noch flott von der Hand! :)
    Und die Farben sind sooo schön leuchtend und intensiv und sommerlich (ich habe fast das Gefühl, ich könnte die unterschiedlichen Düfte wahrnehmen).

    Aus meiner Sicht muss hier an der Technik nichts mehr verbessert werden, der Aquarell-Look ist dir ganz prima gelungen. ICH werde noch daran arbeiten müssen und nach meinen Pastelltönen vielleicht auch mal zu den kräftigeren Farben greifen. ;)

    Es freut mich wirklich riesig, dass du mit so viel Spaß bei der Sache warst und ganz wundervolle Karten dabei entstanden sind. Ich hoffe, die "alte" Leidenschaft für Stempel & Co. ist nun wieder geweckt und legt sich so schnell nicht wieder zur Ruhe! ;)
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      die Kärtchen sollten nicht nur am Wochenende unbedingt fertig werden, sondern einige von ihnen auch gleich montags ihre Reise antreten, um anderen lieben Menschen eine Freude zu bereiten.
      Und wenn ich schon keinen eigenen Garten haben kann, dann gedeiht er jetzt prächtig mit Pinsel auf Papier *lach*

      Wie ich in deinem Kommi lesen darf, haben wir beide wieder einmal dieselben Gedanken - ich möchte sehr gerne üben, die Zartheit deiner Arbeiten zu erlangen. Dein 'Aquarell für Momo' (klick!) ist dir so schön gelungen und inspiriert mich wiederum aufs Neue. (Dafür nochmals ein allerliebstes Dankeschön!)

      Neues auszuprobieren ist super spannend, weiter an den Ergebnissen zu 'feilen', sie nach eigenem Gusto zu 'vervollkommnen', das ist mein Bestreben. Noch sind die Ergebnisse für mich nicht richtig 'rund'. Aber ich arbeite daran ... So bleibt es weiter spannend ... :)))
      Die Leidenschaft ist wieder geweckt. Uund ich wünsche mir auch sehr, sie bleibt für sehr lange Zeit.
      Viele liebe Grüße
      Momo

      Löschen
    2. Liebe Momo,
      dass du eine Geheimniskrämerin und immer gut für eine Überraschung bist, das habe ich in der Vergangenheit schon häufig erfahren dürfen. ;)
      Nun haben mich die Tage deinen sonnigen Grüße in den schönsten Sommerwiesenblumenfarben (Foto Nr. 4) erreicht und mich fast sprachlos gemacht. Die Karte (mein heimlicher Favorit der oben gezeigten Exemplare) ist traumhaft schön, in natura leuchten die Farben noch deutlich mehr und die Wirkung ist verblüffend!
      Ich danke dir nochmals von ganzem Herzen, dass du dich von deiner Lieblingskarte getrennt und sie mir geschenkt hast. Ich weiß diese Geste sehr zu schätzen und hoffe, dass ich dich noch oft inspirieren und neue kreative Anstöße geben kann.
      JETZT bist du ja erst einmal beschäftigt, hahaha.
      Einen dicken Drücker schicke ich dir auf diesem Wege und ganz viele liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
    3. Eine Geheimniskrämerin ... iiiiich ???? Liiiiieh ... NIEMALS !!! :-)))
      Ich hab mich nur in mein Hexenstübchen verkrümelt und ein paar neue Tränklein gemixt, damit die Blumen in meinen Gärtchen wachsen und gedeihen mögen ... hihihi ...
      Und es scheint, ein Gärtchen ist zumindest recht ordentlich gelungen, wenn es sogar zu deinem Favoriten der gezeigten Karten avanciert ist. Wie mich das freut, liebe Katrin!
      Du spornst mich gleich wieder zu neuen "Heldentaten" an *lach* ... - Aber die gibt es bereits auch wieder zu sehen - seit gestern hier auf der Titelseite. Denn genau wie du liebe auch ich die Abwechselung. Nichts ist tödlicher als die Tristess der Monotonie ...
      Und so bin ich gespannt, was du zu meiner aktuellen Idee sagen wirst. Aber wappne dich, es gibt viiiiele Bilder zu sehen :)))
      Herzliche Grüße und einen herrlich kreativen Tag (bei diesem sagenhaften Bastelwetter)
      Momo

      Löschen
  2. wunderschöne Karten an deren Technik nichts zu bemängeln ist !!!!
    LG hellerlittle

    PS: warum ist Katrin eigentlich SITZENklasse *gg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe hellerlittle,
      wenn ein Künstler mit seinen Werken zufrieden ist, wird er keine Weiterentwicklung mehr erfahren, heißt es. Nun will ich mich sicher nicht als Künstler bezeichnen. Dennoch bin ich nie wirklich zufrieden mit meinen Arbeiten. Das Geheimnis liegt wohl in uns selbst verborgen - die Suche und das Streben nach der Schönheit, Glück und Vollkommenheit.
      Viele liebe Grüße
      Momo
      PS: Da hat sich doch tatsächlich ein 'freu'dscher' Vertipper eingeschlichen: "Note 1!" - "Klasse, setzen!" = "Sitzenklasse" .. hahahahaha ...

      Löschen
  3. Wow! Warst Du fleißig! Und alle fünf gefallen mir sehr gut :)))
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Christine. Es freut mich, dass dir mein kleiner Blumengarten gefällt.
      Vielleicht wächst ja demnächst in deinem Blog auch das ein oder andere fröhlich bunte (Aquarell-)Blümchen? :))
      Viele liebe Grüße
      Momo

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)