|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

06.12.2016

liebe Grüße vom Nikolaus

...
... warteten heute früh auf meine Freundin an deren Arbeitsplatz



Leise, leise - fast auf Zehenspitzen - bin ich heute sehr früh in das Arbeitszimmer meiner Freundin geschlichen und habe ihr im Auftrag vom Nikolaus eine kleine Überraschung auf den Tisch gestellt ...


Bei REWE gab es die Tage an der Kasse zusammengefaltete Nikolausstiefel anlässlich einer Aktion für Kinder. Ich durfte mir einen Karton mitnehmen und bastelte zu Hause dieses Präsent:




Die Bausteine für Olaf, den lustigen Schneemann aus dem Film "Die Eiskönigin - Völlig unverforen"(klick!) druckte ich 2x auf festen weißen Karton aus (davon 1x spiegelverkehrt).
Alle Teile fein säuberlich ausgeschnippelt und zusammengesetzt baumelt Olaf nun keck an der Stiefeloberkante hin und her

(an seinem 'Haaransatz' siehst du die kleine Verankerung, die auf der Rückwand des Stiefels mit einer Schleife fixiert ist)







Ta-taaaaaaaaa .... voila: der Stiefel





Du möchtest auch gleich einen Blick in das Innere werfen?

Okidoki ...

Ist aber noch nicht sehr viel zu sehen ...  =))






Rundherum um die Stiefelbox kleben lustige Sprüche und ein Bild;
Sprüche und Bild entdeckte ich bei meiner Suche im www:















Die obersüße Karte mit dem Haus vom Nikolaus entdeckte ich in Pinterest (klick!)


Kennst du die lustige Übung, das 'Haus des Nikolaus mit Garten und Fähnchen obendrauf' in einem einzigen Durchgang und ohne abzusetzen zu zeichnen?
Der Anblick der Karte versetzte mich in Gedanken augenblicklich zurück in meine Schulzeit.
Ich MUSSTE sie einfach nacharbeiten ...

Begeistert machte ich mich an die Arbeit  (hier allerdings ohne Garten und ohne Fähnchen  =)) )  und arbeitete das Haus mit weinrot-rotem Farbverlaufsgarn in das Papier.
Den Schriftzug habe ich am PC - getreu dem Original - neu gesetzt.





Natürlich findet sich in der Box noch weiterer Inhalt =
etwas für's Bauchi    *lach*







...  und etwas für's kreative Herzi  ...
(die beiden Text-Labels kleben über Stellen, an denen Aufkleber des Herstellers angebracht waren; die Kleberrückstände ließen sich leider nicht entfernen. Also gab es nur eine Lösung: "pimpen"   *lach*)




Für die Stanze entwarf ich diese Tüte aus dem zauberhaften Papier von Stampin Up 
'Candy Cane Lane' / bei uns heißt es 'Zuckerstangenzauber'





hier nochmal die Deko vergrößert





 Die großen Farbunterschiede zwischen Tageslicht und dem warmen Licht von LED-Birnen zeigen sich hier geradezu perfekt.
Dieses Mal gefallen mir sogar beide Varianten sehr gut.




Jetzt bin ich natürlich gespannt wie ein Flitzebogen, was meine Freundin
zu ihrem diesjährigen Nikolausi sagen wird  .... *hibbel* ...







Mit diesem Beitrag nehme ich teil am Adventskalender bei
Thema: Nikolaus-Überraschung
 






Verwendete Materialien: 
Stanze - Zweig, langer / Rute - Graceful Branch - 98759 - Memory Box
Stanze - Zweige, kurze / Rute - Branching Out - 30022 - Memory Box
Stanze - Zweige / Tüte - Spring Greenery - 659 573 - Sizzix / Tim Holtz
Punch - Schneeflocke - Glacial Snowflake - Martha Stewart

.

Kommentare:

  1. sie hat sich ganzzzzzz bestimmt darüber gefreut so liebevoll wie du alles gestaltet hast lg ulla s

    keinen blog oder sonstiges

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Japp, das hat sie. Und gedrückt hat sie mich noch dazu, bis mir fast die Luft wegblieb *lach*
      (das ist doch der allerschönste Lohn, nicht wahr? :))
      Viele liebe Grüße
      Momo

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)