|   Startseite   |  Flohmarkt   |  K o n t a k t   |  Impressum  |

10.04.2017

ein neues Magnolien-Experiment

...
Oder: aller guten Dinge sind drei



Heute siehst du die Ergebnisse meiner Idee, die mir beim Werkeln der zweiten Testreihe mit der tollen Magnolien-Stanze --->klick von Charlie & Paulchen einfiel.


Ich bin gespannt, wie dir diese Variante gefällt:




auf dem Foto siehst du gleich mehrere Magnolien-Stanzteile hübsch arrangiert zu einem prächtigen Tulpenbaum-Zweig
- die einzelnen Zweige fanden natürlich Platz auf neuen Karten,
deren himmelblauen Hintergrund ich zuvor selbst gestaltet habe -








2. und 3. Generation im direkten Vergleich:











Tulpenbaum & Schneeglöckchen
- eine hübsche Kombination -






mit Schneeglöckchen-Stanzteilen arrangiert:





und hier fertig verarbeitet:




Ich hab ordentlich getrickst - jawoll ...  
Und diese Variante gefällt mir sehr, denn sie ist direkt von Mutter Natur stibitzt. *lach*

Jetzt bin ich natürlich neugierig, was du zu meiner Idee sagst.

Bis bald wieder und








Verwendetes Material:
Stanze - Magnolienzweig - Charlie & Paulchen
Stanze - Frühling - Charlie & Paulchen
Stempel - Bienchen - Hero Arts
Papier: Deckblatt - Fedrigoni weiß - Charlie & Paulchen
Papier: Mattung + Karten - Flüsterweiß - Stampin Up
Koloration - Bienchen: Radiant Pearl-Farben


.

Kommentare:

  1. Sensationell ...fällt mir dazu ein ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Mutter Natur ist eben noch immer der allergrößte Künstler ;))

      Löschen
  2. Hallo Momo,
    einfach super toll sieht die Karte aus.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anetta,
      dankeschön. Es ist aber nicht nur eine Karte :))
      VlG Momo

      Löschen
  3. Oh, Momo, das ist ja ein Meisterwerk , das sieht soooo echt aus, ganz toll gemacht
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, Gertrude; meine BIGGI geriet auch ganz schön ins Schwitzen bei der vielen Kurbelei.
      VlG Momo

      Löschen
  4. Wunder-, wunderschön! Ganz toll gemacht! Die letzte Variante ist für mich einfach die Großartigste.
    GLG Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuuu-huuuu ... wie mich das freut. Danke auch dir. Die Magnolienblüten sehen tatsächlich sehr echt aus.
      Fehlt eigentlich nur noch ihr herrlich zarter Duft ... *lach*
      VlG Momo

      Löschen
  5. Die Karten sind alle klasse, aber die letzte ist der absolute Wahnsinn! Ich bewundere immer total, wenn jemand so schön colorieren kann - da muss ich noch fleißig üben. Die Magnolienstanze bekomme ich nächste Woche. Ich hab sie mir auch mit dem Hintergedanken bestellt, dafür mal wieder meine Aquarellfarben herauszuholen. Deine Version werde ich sicher zum abgucken mit auf den Tisch legen ;D
    Vielen vielen Dank für's teilen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Besuch in meinem kreativen Reich und deinen netten Kommi. Ich freue mich immer riesig über feedbacks und wenn meinen Besuchern die gezeigten Werke gefallen. Gerne komme ich gleich zu dir und deinen Blog zu einem einen Gegenbesuch. Bin sehr gespannt, was es bei dir Schönes zu entdecken gibt ... freuuu ...
      Bis gleich und viele liebe Grüße
      Momo

      Löschen
  6. Vielen Dank, Momo, aber mit dem Gegenbesuch wird es leider nichts - ich habe keinen Blog. Zwar werde ich ständig nach meiner Website gefragt, besonders auf dem Hobbykünstlermarkt, auf dem ich jedes Jahr ausstelle, aber bisher fehlte mir die Zeit dazu (bzw. auch der Tritt in den Hintern, endlich mal einen zu starten ;D) Vielleicht ein guter Vorsatz für 2018 :D
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst. Über liebe Kommentare freue ich mich immer sehr :)
~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~
Thanks so much for taking the time to visit my blog and I love to read your comments :)