|   Startseite   |   Flohmarkt   |   Datenschutz   |   Haftungsausschluss   |   Urheberrecht / ©   |   Impressum   |   K o n t a k t   |   Anmeldung   |  
Rechtlicher Hinweis:
Alle in diesem Blog genannten Markennamen sind durch die Hersteller urheberrechtlich geschützt. Sie werden lediglich zur Artikelbezeichnung verwendet,
da sie Bestandteil des jeweiligen Produktes sind und die Qualität kennzeichnen. Alle Rechte bleiben beim jeweiligen Markeninhaber!

20.04.2017

Stil-Wechsel

...
oder anders ausgedrückt: Einfach mal ein bisschen in fremden Gewässern schippern ...

Seit gefühlt ewigen Zeiten schlummern nämlich meine Pinsel - teils noch unbenutzt - im Schrank und warten sehnsüchtig auf ihren (nächsten) Einsatz.
Anfang April setzte ich endlich meinen lang gehegten Plan in die Tat um und kaufte mir weiteres Basis-Material: ein paar Acrylfarben, Aquarellpapiere, zwei Skizzenblocks für Pinselübungen und natürlich sind gleich auch einige neue Pinsel mit ins Einkaufskörbchen gewandert.

Die Initialzündung für mein neues Vorhaben lieferte mir nur wenige Tage zuvor eine Aquarellkarte, die ich im Netz entdeckte. Sie begeisterte und inspirierte mich zugleich. Sofort stand für mich fest: Das Motiv dieser Karte sollte mir als Vorlage für meine eigene Grußkarte dienen.
(Leider habe ich mir die Quelle nicht gemerkt. Falls du sie kennen solltest, lass sie mich bitte wissen. Ich trage sie hier gerne nach. Vielen Dank.)


Das Hantieren mit Farben und Pinsel bereitete mir gleich von Anfang an so viel Spaß, dass direkt auch noch eine zweite und eine dritte Karte entstanden sind.
Bei diesen kamen zusätzlich einige meiner Stanzen zum Einsatz, die die Karten optisch weiter aufpeppen.


Wie gefallen dir meine ersten Aquarellversuche nach langer Zeit?

---> Tipps und Anregungen nehme ich jederzeit sehr gerne entgegen. <---








Die Freude am Malen hat mich endgültig gepackt. In den kommenden Wochen plane ich, mich intensiv mit diesem Thema zu beschäftigen. 
Wenn die Ergebnisse vorzeigbar ausfallen, stelle ich sie dir gerne hier in meinem Blögsche vor  :))


Für heute sage ich herzlichen Dank für deinen Besuch und schau gerne bald wieder mal vorbei. Ich freue mich auf dich ...








Verwendetes Material:
Farbkarton flüsterweiß - Grundkarten
Aquarellpapier - Fedrigoni - Charlie & Paulchen
Farbkarton schwarz - Segelboote
Aquarellstifte - Faber-Castell
Stanze - Sailboats / 3 Segelboote - DIE-189 - Impression Obsession
Stanze - Cross Stitch Rectangle - MFT-652 STAX - Die-Namics
Stanze - Double Stitched Rectangle - MFT-737 STAX - Die-Namics
Stempel - Scripty Sayings - Paper Smooches



.

Kommentare:

  1. Liebe Momo, deine Karte ist wunderschön, sehr edel
    gg Gertrude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gertrude, sorry, dass ich dir jetzt erst antworte. Die Übungsrunden in den vergangenen Wochen lassen die Zeit erfach nur so dahinrasen. Ich freue mich sehr über deinen Besuch und danke dir für deinen Kommi.
      Ähm ... hast du gesehen, dass es drei verschiedene Karten sind? :))
      Viele liebe Grüße
      Momo

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und meinen Blog besuchst.
❤ Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr ! ❤

-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte beachte VOR dem Absenden deiner Kommentare:
Mit dem Abschicken von Kommentaren und/oder Abonnements von Kommentaren willigst du ein, dass nach dem Absenden deines Kommentars neben deinem Kommentartext auch dein Google-Account-Name sowie die Internet-Adresse deiner Website durch Google veröffentlicht werden.
Nähere Infos findest du in der Datenschutzerklärung von Google und in der Datenschutzerklärung der Stempelgaudi.